+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

Zertifizierte/r Klimaschutzmanager/in

INHOUSE-SCHULUNG, Dauer 2,5 Tage

Klimaschutz in der Organisation effizient, wirtschaftlich und kompetent umsetzen

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Weltwirtschaft, nationale und europäische Klimaziele, CO2-Sparziele für alle Bereiche und nicht zuletzt der politische und gesellschaftliche Druck zwingen Unternehmen und Kommunen, Klimaschutzkonzepte umzusetzen. Dabei wird besonders auf Themengebiete wie Klimabilanzen, nachhaltiges Wirtschaften und Emissionsreduktion verstärkt Wert gelegt. 
Doch um die aktuellen Anforderungen, Offenlegungspflichten, Strategien und Prozessoptimierungen rechtssicher und erfolgreich umzusetzen, sind umfassende Fachkenntnisse und Kompetenzen erforderlich. 
Diese erhalten die Teilnehmenden jetzt im Online-Lehrgang Zertifizierte/r Klimaschutzmanager/in. 
  • Ziele & Nutzen

    • Klimaneutralität, Potential- und Wesentlichkeitsanalyse, Stakeholdererwartungen sowie Carbon Footprinting werden von einem erfahrenen Referenten an Beispielen erläutert und für die Organisation konkretisiert.
    • Die Teilnehmenden erhalten praxisbezogene Lösungsansätze für individuelle Herausforderungen. Diese ermöglicht die Planung und erfolgreiche Implementierung eines eigenen Klimaschutzmanagement-Systems.
    • Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat „Klimaschutzmanager/in“ und sind in der Lage die entscheidenden Schritte einzuleiten, um ihre Organisation rechtssicher, kompetent und wirtschaftlich auszurichten. 
  • Inhalte

    Inhalte des Lehrgangs

    Herausforderung Klimawandel 
    • Klimawandel und Treibhausgase
    • Folgen und Kosten des Klimawandels
    • Emissionshandel
    • EU-Klimaschutzverordnung
    • EU-Verordnung über die Landnutzung
    • Klimaschutzgesetz
    • Förderprogramme

    Praxis-Session: Was sind die Auswirkungen des Klimawandels auf die Organisation?

    Klimaschutzstrategie | Positionierung | Priorisierung
    • Nutzen und Inhalte der Klimaschutzstrategie
    • Stakeholdererwartungen und Wesentlichkeitsanalyse
    • Betrachtungsbereiche und Grenzen ihrer Klimaschutzstrategie
    • Priorisierung anhand individueller Basisstrategien
    • Strategische Emissionsminderungsziele am Beispiel der SBTI Targets

    Praxis-Session: Analyse der klimaschutzrelevanten Themen und Aspekte für die Organisation

    Klimaschutzmanagement im Rahmen von Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement
    • Klimaschutzmanagement als Sustainability-Kick-Off 
    • Klimaschutzmanagement im Rahmen der etablierten Standards
     
    Steuerung | Controlling | Kompensation
    • Anforderungen und Herangehensweisen für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen im Klimaschutzmanagement 
    • Klimaschutzmanagement im Rahmen der etablierten Standards 
    • Ermittlung von Treibhausgasemissionen und Darstellung als Carbon Footprint
    • Potenzialanalysen
    • Das Prinzip der Klimaneutralität
    • Prozessoptimierung
    • SMARTE Klimaschutz-Ziele

    Praxis-Session: Klimabilanzierung und Carbon Footprinting sowie Klimaschutz-Zielbestimmungen

    Klimaschutz-Kommunikation und -Marketing
    • Nutzen und Risiken 
    • Strategische Planung 
    • Gesetzliche Verpflichtungen zur Klimaschutzberichterstattung
    • Verbesserung und Steigerung der Imageaspekte
    • Reporting, Taxonomie-Verordnung, CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetz, Offenlegungspflichten der EU-Kommission, Klimaschutzbericht
    • Steigerung der Umsätze über geeignete Marketingmaßnahmen

    Game-Changer | Das macht erfolgreiche Klimaschutzmanager/innen aus!
    • Funktionen und Aufgaben von Klimaschutzmanager/innen
    • Kernkompetenzen: Fachwissen und soziale Kompetenz
    • Umgang mit Widerständen und Ansätze für Motivation


    Inhalte des Umsetzungs-Workshops
    • Erfahrungsaustausch, kollegiale Beratung und vertiefender Trainerinput unterstützen bei der weiteren Entwicklung im eigenen Klimaschutzmanagement
    • Umsetzung der persönlichen Agenda zur Einführung eines Klimaschutzmanagements –  Was läuft gut, was noch nicht? Hindernisse, Erfolge, notwendige Unterstützung. 
  • Teilnehmerkreis

    • Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung, 
    • Fach- und Führungskräfte, 
    • Ingenieure, 
    • Mitarbeiter mit Umweltschutzaufgaben, 
    • Betriebs-, Umweltmanagement- und Qualitätsbeauftragte, 
    • CSR-/Nachhaltigkeitsbeauftragte,
    • Mitarbeiter aus den Bereich Kommunikation, Produktion, Einkauf, Werbung, Personal, Finanzen und anderen klima- und nachhaltigkeitsrelevanten Bereichen des Unternehmens.
    • Hochschulabgänger und Quereinsteiger 

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten/innen und Experten/innen
Christian Schweizer
 

KLINGT INTERESSANT? FORDERN SIE IHR UNVERBINDLICHES ANGEBOT AN.

Wenn Sie möchten, passen wir die Schulung gerne an Ihre Bedürfnisse an.


Referenzen

Rund 400 Kunden vertrauen uns jährlich aufgrund unserer langjährigen Expertise.



Dieses Thema bieten wir auch als offene Veranstaltung in zahlreichen Orten bundesweit an.

Offene Termine anzeigen
Online
Online
Online
Online
Online
Online
Online
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
2 Kundenfeedbacks
 (4/5)
" Informativ und gut verständlich"
Gemeinde Adelshofen
" Aus meiner Sicht war die Weiterbildung wirklich gut. In wie fern sich diese in meiner Beschäftigung für die SWD nutzen lässt, wird die Zukunft zeigen."
F. Hiller

Wir beraten Sie gerne!

Miriam Gebauer

+49 (0)8233 381-229

[email protected]

Kundenbetreuerin | alle Themen

Denise Hufnagel

+49 (0)8233 381-559

[email protected]

Führung

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

[email protected]

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

[email protected]

Gefahrstoffe & REACH | Zoll, Export & Fuhrpark | Assistenz & Office-Management

Vivian Bodenlosz

+49 (0)8233 381-560

[email protected]

Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Steuern, Bilanzen & BWL | Gesundheits- & Zeitmanagement

Flora Scholz

+49 (0)8233 381-289

[email protected]

Bau, Immobilien & Kommunales | Produktion & Maschinensicherheit | Kommunikation & Gesprächsführung

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung (ohne Prüfung) oder Zertifikat (bei erfolg. Prüfung)
Produktcode: 70094
Max. Teilnehmerzahl: 20
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Erfolgreiche/r CSR-/Nachhaltigkeitsbeauftragte/r
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 2,5 Tage
Corporate Carbon Footprint – Welchen Klimafußabdruck hinterlässt Ihr Unternehmen?
Online-Kurzschulung, Dauer 4 Stunden
DEKRA-zertifizierte/r Berater/in für Elektromobilität und alternative Antriebe
Online-Live-Lehrgang, Dauer 6 Tage + Selbstlernphase
Nachhaltiges Lieferkettenmanagement rechtssicher im Unternehmen umsetzen
Online-Seminar, Dauer 1 Tag
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete