+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenzveranstaltungen und unserem digitalen Angebot - mehr erfahren +++

Die elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

Jetzt auch online

Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag

Ausbildung nach ArbSchG, DGUV Vorschrift 3, DIN VDE 1000-10 und 0105-100

Der Gesetzgeber verlangt von jedem Unternehmen, seine Mitarbeiter auch für kleinere elektrotechnische Arbeiten hinreichend zur Vermeidung von Unfällen zu unterweisen. Das gilt z. B. beim Auswechseln von Leuchtmitteln, beim regelmäßigen Einsatz elektrischer Arbeitsmittel und bei vielen weiteren anfallenden Tätigkeiten.

Mit diesem Seminar können u. a. Hausmeister, Produktionshelfer oder Instandhaltungsmitarbeiter zu elektrotechnisch unterwiesenen Personen bestellt und zukünftig für Arbeiten an oder in der Nähe elektrischer Anlagen rechtssicher eingesetzt werden.
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • Abschluss / Prüfung

  • Technische Voraussetzungen

Die Teilnehmer 
  • erhalten eine umfangreiche Unterweisung gem. ArbSchG, BetrSichV und DGUV Vorschriften und können im Anschluss zu elektrotechnisch unterwiesenen Personen nach DIN VDE 1000-10 und 0105-100 bestellt werden.
  • erwerben die notwendigen Kenntnisse, um Gefährdungen zu erkennen, Schutzeinrichtungen richtig zu verwenden und im Ernstfall Erste-Hilfe-Maßnahmen einzuleiten.
  • wissen zukünftig welche Aufgaben ihnen grundsätzlich übertragen werden können, um diese unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft auszuführen. Das reduziert Haftungsrisiken im Betrieb.
Das Seminar kann als Präsenzveranstaltung oder als live-online-Training gebucht werden. In beiden Formaten besteht das Seminar aus einer Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunden. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den Experten und Kollegen.

Besonderheiten des virtuellen Seminars:
  • Gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik (Zoom, Adobe Connect, etc.)
  • Mittels Video- und Audioübertragung stellen die Teilnehmer, wie in einer echten Seminaratmosphäre, ihre individuellen Fragen und tauschen sich interaktiv untereinander und mit dem Referenten aus. 
  • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten.
meine.akademie-herkert.de
Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal „meine.akademie-herkert.de“. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form.
Rechtliche Grundlagen
  • Begriffe und Festlegungen (DIN VDE 1000-10, DIN VDE 0105-100)
  • Notwendige fachliche Qualifikation der in der Elektrotechnik tätigen Personen 
  • Pflichten und Verantwortung in der Elektrosicherheit
Elektrische Grundlagen
  • Elektrische Größen und Ohmsches Gesetz
  • Gleichstrom, Wechselstrom, Drehstrom, Magnetismus und Induktion 
Elektrische Gefährdungen / Gefahren des elektrischen Stroms
  • Wirkungen des elektrischen Stroms
  • Primär- und Sekundärunfälle
Schutz vor elektrischem Schlag (DIN VDE 0100-410)
  • Sicherheitsregeln
  • Schutz gegen direktes und indirektes Berühren
Persönliche Schutzausrüstung (PSA) und Arbeitsbekleidung

Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln (DIN VDE 0105-100)
  • Arbeits- und Betriebsanweisungen
  • Unfallverhütung und Schutzmaßnahmen
Erste Hilfe beim Elektrounfall

Brandbekämpfung in elektrischen Anlagen
Alle Personen ohne elektrotechnische Ausbildung, die sich in elektrischen Betriebsbereichen oder Betriebsräumen aufhalten oder unter Leitung und Aufsicht an oder mit elektrotechnischen Arbeitsmitteln arbeiten.

Besonders eignet sich das Seminar für Hausmeister, Haus-, Betriebs- und Servicetechniker, Schlosser, Anlagenführer, Maschinenbediener, Werkzeugmacher, Mechaniker, Tischler, Gas-Wasserinstallateure, Heizungsbauer und Sicherheitsbeauftragte.
Nach erfolgreicher Lernerfolgskontrolle erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte.
Für die Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig: 
  • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux
  • Internet-Zugang mit mind. 600 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss)
  • Internetbrowser:  Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome
  • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise Webcam
  • Die Zugangsdaten werden Ihnen rechtzeitig im Vorfeld mitgeteilt.

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten und Experten
Hans Jörg Bauer
 
Harald Olbricht
 
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an

Referenzen


Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
8 Teilnehmerstimmen
 (4.3/5)
" Sehr interessantes Seminar."
L. Schmidtke, ClaimsControlling GmbH
" Gutes und verständliches Seminar."
R. Böning, DEEP Underground Engineering GmbH
" Sehr gute Weitergabe von Wissen. Nicht zu viel "Fachchinesisch", verständlich. Wissenslücken konnten durch den Lehrgang geschlossen werden."
M. Prochnow, Kreis Stormarn
" Sehr gute praxisnahe Schulung."
Kreis Stormarn
" Sehr gut."
D. Bläser, Gabus Dienstleistungen e. Kfm.
" Kurs war recht informativ."
D. Hackler, Kaiser GmbH Oberflächentechnik
" Gerne wieder."
Schubert, Sopp GmbH
" Der gesamte Ablauf, Örtlichkeiten, Referent und auch Inhalt sind sehr zu empfehlen!"
Kochert, Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen

Inhouse-Beratung

Miriam Gebauer

+49 (0)8233 381-229

miriam.gebauer@forum-verlag.com

Kundenbetreuerin

Denise Burba

+49 (0)8233 381-559

denise.burba@forum-verlag.com

Assistenz & Office-Management | Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Führung

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

elisabeth.fritz@forum-verlag.com

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Bau, Immobilien & Kommunales | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

ljiljana.jeremic@forum-verlag.com

Gefahrstoffe & REACH | Produktion & Maschinensicherheit | Steuern, Bilanzen & BWL | Zoll, Export & Fuhrpark

Produktcode: 7974
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Praxis-Messtraining: Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte und Betriebsmittel
Messpraktikum, Dauer 1 Tag
Die verantwortliche Elektrofachkraft (vEFK)
Seminar, Dauer 2 Tage
Schaltberechtigung für elektrische Anlagen bis 36 kV
Inhouse-Seminar, Dauer 1-2 Tage
Elektrosicherheit im Betrieb für Nicht-Elektrotechniker
Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag
Jahrestagung Elektrosicherheit in der Praxis 2020
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Erwerb der Qualifikation zur Prüfung elektrischer Arbeitsmittel
Seminar, Dauer 2 Tage

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.