+++ Unsere Präsenz-Veranstaltungen finden wieder statt! – Wichtige Informationen dazu finden Sie hier +++
Auch online verfügbar

Grundlagen im Datenschutz sicher umsetzen

Seminar, Dauer 1 Tag

Anforderungen und Pflichten der DS-GVO für Datenschutzbeauftragte und Führungskräfte

Die aktuelle Situation hat die Digitalisierung in den Unternehmen stark beschleunigt – und damit die Anforderungen an den Datenschutz erhöht. Alle rechtlichen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) umzusetzen, bedeutet für viele Unternehmen eine große Herausforderung.

Das notwendige Grundlagenwissen, um Unternehmen vor Datenschutzpannen und Haftungsansprüchen zu schützen, erhalten angehende Datenschutzbeauftragte sowie verantwortliche Fach- und Führungskräfte anhand zahlreicher Praxisbeispiele in diesem Seminar.

  • Ziele & Nutzen

    • Die Teilnehmer kennen die relevanten datenschutzrechtlichen Vorschriften und alle ihre Pflichten - so können sie schnell und mühelos den Handlungsbedarf im Unternehmen ermitteln.
    • Die Teilnehmer können anhand eines konkreten Maßnahmenplans alle erforderlichen Datenschutzmaßnahmen systematisch im Unternehmen umsetzen – und nachweissicher dokumentieren.
    • Die Teilnehmer wissen, welche rechtlichen Konsequenzen im Falle einer Datenschutzpanne drohen, wann das Unternehmen haftbar gemacht werden kann und wie man Haftungsrisiken minimiert.
    • Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung, mit der sie ihre Fort- und Weiterbildung gegenüber Aufsichtsbehörden, Vorgesetzten und Kunden nachweisen können.

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    Das Seminar kann als Präsenzveranstaltung oder als Online- Seminar gebucht werden. In beiden Formaten besteht das Seminar aus einer Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunden. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den Experten und Fachkollegen.
     
    Besonderheiten des virtuellen Seminars: 

    • Gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik (Zoom, Adobe Connect, etc.)
    • Durch Referententeams und interaktive Quiz-Fragen ist der Online-Lehrgang abwechslungsreich gestaltet. Mittels Video- und Audioübertragen haben die Teilnehmer – wie in einer echten Seminaratmosphäre– jederzeit die Gelegenheit ihre Fragen zu stellen und sich interaktiv auszutauschen.
    • Die Agenda des virtuellen Seminars orientiert sich am Tagesablauf der Präsenzveranstaltung. Auch hier sind Pausen vorgesehen.
    • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten.

    meine.akademie-herkert.de
    Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal „meine.akademie-herkert.de“. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form.

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte

    1. Worum geht es beim Datenschutz eigentlich?
    • Recht auf informationelle Selbstbestimmung
    • Verbot mit Erlaubnisvorbehalt
    • Definitionen

    2. Wann darf man personenbezogene Daten verarbeiten?
    • Kaufvertrag, Mietvertrag und weitere Verträge
    • Arbeitsvertrag 
    • Behandlungsvertrag
    • Rechtliche Verpflichtung 
    • Berechtigtes Interesses
    • Einwilligung (insbesondere bei Werbung)

    3. Datenschutz aus Unternehmenssicht
    • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
    • Datenschutz-Folgenabschätzung
    • Rechenschaftspflicht und Grundsätze der Datenverarbeitung
    • Technische und organisatorische Maßnahmen
    • Richtige Auswahl von Auftragsverarbeitern und Vertragsinhalt
    • Benennung eines Datenschutzbeauftragten

    4. Die wichtigsten Betroffenenrechte und ihre Einhaltung
    • Information
    • Auskunft
    • Werbewiderspruch

    5. Ein Praxisbeispiel: Einführung einer Zeiterfassungssoftware
    • Zwecke festlegen und Rechtsgrundlage prüfen
    • Technische Rahmenbedingungen schaffen
    • Auftragsverarbeiter sorgfältig auswählen und Vertrag schließen
    • Verarbeitungstätigkeit dokumentieren
    • Mitarbeiter informieren

    Zur Terminübersicht >

  • Teilnehmerkreis

    • Interne/externe Datenschutzbeauftragte, neu bestellte/zukünftige Datenschutzbeauftragte
    • IT-Leitung, IT-Sicherheitsbeauftragte
    • Fach- und Führungskräfte mit datenschutzrechtlicher Verantwortung
    • Geschäftsleitung
    • Compliance-Beauftragte

    Wenn in einem Unternehmen 20 oder mehr Mitarbeiter mit der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigt sind, dann sind Geschäftsführer gesetzlich verpflichtet: 

    • einen Datenschutzbeauftragten (DSB) zu benennen und 
    • nach Art. 37 Abs. 5 DS-GVO dafür zu sorgen,  dass der DSB über Fachwissen auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis verfügt. 

    Zur Terminübersicht >

  • Referententeam

    Die MORGENSTERN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (www.m-kanzlei.de) ist eine hochspezialisierte und bundesweit führende Kanzlei mit den Tätigkeitsschwerpunkten IT-Recht, Medien und e-Commerce. Sämtliche Anwälte verfügen über umfangreiche Erfahrung beim Aufbau und der Implementierung von Datenschutzorganisationen in Unternehmen sämtlicher Größenordnung. 
    An der Schnittmenge zur IT-Sicherheit sind ergänzend die Berater der MORGENSTERN consecom GmbH tätig (www.morgenstern-privacy.com), die sowohl Unternehmen im Bereich der IT-Sicherheit unterstützen, als auch die Aufgabe als externer Datenschutz- oder IT-Sicherheitsbeauftragter wahrnehmen.

    Bitte beachten Sie:
    Unsere Referenten sind praktizierende Anwälte und Unternehmensberater. Daher kann es u. U. zu kurzfristigen Referentenwechsel kommen.
     

    Zur Terminübersicht >

  • Technische Voraussetzungen

    Für die Teilnahme am virtuellen Seminar sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig: 

    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss)
    • Internetbrowser:  Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise Webcam
    • Die Zugangsdaten werden den Teilnehmern rechtzeitig im Vorfeld mitgeteilt.

    Zur Terminübersicht >


Extra-Plus: Arbeitshilfen
Auf dem Online-Portal stehen den Teilnehmern Arbeitshilfen bereit, z. B.
  • ein Benennungsschreiben des Datenschutzbeauftragten
  • Rechts-, Haftungs- und Zahlungsfolgen im Überblick
  • ein Merkblatt zur Gebäudesicherheit
Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Referenten und Experten
Anna Flor
 
Jennifer Klett
 
Jan Morgenstern
 
Sinja Rau
 
Daniel Schmitt
 
Einfach Termin auswählen und anmelden:
20.10.2020 | München | 745,00 € zzgl. MwSt.
Noch 13 Tage bis zum Anmeldeschluss am 06.10.2020.
PDF
Azimut Hotel München
Speaker
Jennifer Klett
21.10.2020 | Virtueller Schulungsraum | 695,00 € zzgl. MwSt.
Noch 22 Tage bis zum Anmeldeschluss am 15.10.2020.
PDF
Speaker
an Ihrem PC
Speaker
Anna Flor
ONLINE-TERMIN
Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.
27.10.2020 | Frankfurt am Main | 745,00 € zzgl. MwSt.
Noch 20 Tage bis zum Anmeldeschluss am 13.10.2020.
PDF
Veranstaltungshotel folgt
Speaker
Jan Morgenstern
03.11.2020 | Virtueller Schulungsraum | 695,00 € zzgl. MwSt.
Noch 35 Tage bis zum Anmeldeschluss am 28.10.2020.
PDF
Speaker
an Ihrem PC
Speaker
Anna Flor
ONLINE-TERMIN

Das Seminar findet online live von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.

03.11.2020 | Köln | 745,00 € zzgl. MwSt.
Noch 27 Tage bis zum Anmeldeschluss am 20.10.2020.
PDF
Mercure Hotel Köln Belfortstraße
Speaker
Jennifer Klett
mehr Termine anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelle Referenten
Top-Service und Beratung
Seit
1988
67 Teilnehmerstimmen
 (4.6/5)
" Kompetente Präsentation und umfassende Darstellung dieses doch komplexen Themenbereichs."
H. Vogt, Shinhan Bank Europe GmbH
" Alle Punkte wurden mit Fallbeispielen aus der Praxis wunderbar unterlegt."
C. Schaubeck, Auto-Köhler GmbH & Co. KG
" Sehr praxisnah durch viele einprägsame Beispiele."
S. Barclay, Konzept und Marketing GmbH
" Sehr praxisnah und kompetent."
K. Eichhammer, Magdalenum Seniorenpflegeheime GmbH
" Viele Fragen praxisbezogen beantwortet, Praxisbezug, Umsetzbarkeit sehr verständlich, gute Arbeitsatmosphäre."
M. Gallersdörfer, AKG GmbH
" Direkte, praxisnahe Fragen wurden direkt beantwortet."
A. Rutschke, Marine Soft GmbH
" Individueller Bezug zum Teilnehmer."
T. Kroker, Taxi München e.G.
" Sehr gute Auffrischung der Inhalte DSB und BDSG!"
H.-P. Jakobfeuerborn, Beckhoff Automation GmbH
" Sehr informativ!"
J. Krings, Ambulanter Pflegedienst Krings GmbH
" Auf Fragen wurde eingegangen. Gute Hinweise."
M. Geist, Rauch GmbH & Co. KG
" Sehr zu empfehlen. Referentin 1a!"
U. Weiß, dillenberger schlapak schupp und partner
" Gut strukturiertes Seminar, Referent reagierte austeilungsfreudig auf Nachfragen."
P. Janek, WCM AG
" Gut strukturierte Einführung in die Materie!"
R. Hartwig, Bayer AG
" Hat mir das Thema näher gebracht und die Umsetzung erleichtert!"
J. Mommertz, Ralph Mommertz Gebäudereinigung e. K.
" Sehr zu empfehlen."
M. Walter, arvato services Cottbus GmbH
" Gut bis sehr gut, weiter zu empfehlen!"
S. Randt, Müller & Rautmann GbR Insolvenzverwaltung
" Lebendiger, praxisbezogener Vortrag, geht auch gerne auf Einzelfragen ein."
J. Hoffmann, JH - Consulting
" Ein sehr effizienter Tag: klar, strukturiert, verständlich, viel Praxisbezug, klasse Referent."
K. Millen, Gast-Service GmbH
" Sehr informativer Einstieg in das Thema Datenschutz."
P. Kemser, Norstat Deutschland GmbH
" Komplexes Wissen gut und verständlich vermittelt."
U. Kenner, Kids Fashion Group GmbH & Co. KG
" Gerne wieder."
" Gutes informatives Seminar."
C. Lüdecke, Meyenburger Elektrobau GmbH
" Ein Seminar, dass in Anbetracht der kurzen Zeit einen sehr guten Überblick verschafft hat."
" Gutes Seminar, gute Einleitung als Datenschutzbeauftragter."
" Klasse!"
D. Blechle, EMIS Electrics GmbH
" Super Seminar, sehr kompetente und freundliche Seminarleitung."
N. Klockner, Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH
" Sehr interessant für den Start."
" Ließ keine Wünsche offen. Herr Morgenstern war übermäßig geeignet, kompetent und motiviert. "
D. Janßen, Hauser Weinimport GmbH
" Es hat mir einen guten ersten Eindruck über die Thematik gegeben. "
T. Jochmann, Sophien Klinik GmbH
" Sehr kompakt, übersichtlich, kompetent."
B. Meisinger, Tageseinrichtung für Kinder gemeinnützige GmbH Heidelberg
" Die Vortragsweise von Herrn Morgenstern war sehr ansprechend und inhaltlich hervorragend."
" Ich war am Anfang skeptisch gegenüber dieser Weiterbildung, jedoch hat es sich im Laufe der Weiterbildung zum positiven gewandelt. Es wurde viel klarer und verständlicher."
F. Henze, BAfU Heyne GmbH
" Das Seminar bietet einen sehr guten Überblick. Die Inhalte wurden auch für Nicht-Juristen sehr verständlich dargestellt."
T. Thiel, IC Consulting GmbH
" Druch das Seminar habe ich meine "Berührungsängste" zum Thema Datenschutz weitgehend überwunden."
I. Döllel, Baustoffe Auer GmbH & Co. KG
" Sehr informativ, am Interesse der Teilnehmer orientiert. Referent sehr kompetent."
T. Kroker, Taxi München eG Genossenschaft
" Sehr gute Präsentation mit guten Beispielen für das bessere Verständnis."
" Umfassender Überblick über Pflichten/Aufgaben des Datenschutzbeauftragten in einem Seminartag."
" War alles super, gerne wieder!"
M. Hellwig, VSG Verkehrs Service GmbH & Co. KG
" Das Seminar war gut strukturiert, praxisnah und humorvoll."
" Fachlich versierte Einführung in die Thematik verbunden mit nützlichen praktischen Tipps."
M. Große, Wohnungsbaugesellschaft Zeitz mbH
" Fachlich versierte Einführung in die Thematik, verbunden mit nützlichen praktischen Tipps."
M. Große, Wohnungsbaugesellschaft Zeitz mbH
" Guter Einstieg in das Thema mit konkreten Vorschlägen zur Umsetzung."
G. Schneider, LANXESS Distribution GmbH
" Gute Vermittlung von Basiswissen und Verdeutlichung der Bedeutung und der Aufgaben des DSB und seiner Verantwortung. Gute, praxisnahe Vermittlung des Wissens durch den Referenten."
M. Ötze, BB RADIO Länderwelle Berlin/Brandenburg GmbH & Co. KG
" Eine sehr gute Einführung! Die wichtigsten Punkte eines DSB wurden sofort klar. 
 "
M. Eismont, Heyer Medical AG
" Sehr empfehlenswert!"
G. Geiger, Haus zum Fels Schwabach Seniorenpflege
" Eine ausreichend informative Veranstaltung an einem Tag. Keine langatmigkeit, keine ermüdene Wiederholung."
C. Oellers, Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH
" Sehr Informativ in Bezug auf das aktuelle DSG."
R. Greul, ADS GmbH
" Eine insgesamt sehr gelungene Veranstaltung mit sehr gutem Praxisbezug. Die wichtigsten Fakten zu dem doch recht umfangreichen Thema komprimiert auf einen Tag. Rechtliche Grundlagen verknüpft mit Beispielen aus dem Alltag."
C. Jaud, ADS Advanced Design Services GmbH
" Ein komplexer Kurs mit vielen rechtlichen Grundlagen zum Datenschutz."
E. Möhlmann, Finze & Wagner Holding GmbH
" Sehr kompetente Dozentin mit umfangreichem Fachwissen und guter Präsentation. Veranstaltungshotel hat einen sehr positiven Eindruck hinterlassen."
T. Schmidt, A.B.I.-MS Consulting
" Ein mehrtägiges Seminar bei dem Dozenten würde mich interessieren."
S. Voß, WOB Timber GmbH
" Sehr kompetente Dozentin mit umfangreichem Fachwissen und guter Präsentation.
Veranstaltungshotel hat einen sehr positiven Eindruck hinterlassen."
T. Schmidt, A.B.I.-MS Consulting
" Als Grundlagenseminar für Datenschutzbeauftragte sehr lehrreich und empfehlenswert."
E. Herpel, bedea Berkenhoff & Drebes GmbH
" Ein wirklich gutes Grundlagenseminar, das den zukünftigen Datenschutzbeauftragten eine Orientierungs- und Arbeitshilfe bietet,
um die anstehenden Herausforderungen meistern zu können."
P. Kunze, Helmut Boss Verpackungsmaschinen KG
" Das Seminar hat mir für meine tägliche Arbeit sehr weitergeholfen. Der Referent war ausgezeichnet. Besonders der Leitfaden mit
Reihenfolgen "Wo fange ich an ...." ist sehr hilfreich. Ebenso die Struktur, die für die Vorgehensweise bei den anstehenden
Themen vermittelt wurde und auch die Information zu einem Datenschutzhandbuch."
" Ich habe an diesem einen Tag einen guten Gesamtüberblick zu dem Thema Datenschutz bekommen."
S. Münchgesang, J. Hemmerling VAD GmbH
" Sachlich, Kompetent und Praxisbezogen "
A. Wenzel, DRAHTWERK ELISENTAL GMBH & CO
" Sehr gut - Wesentliches klar dargestellt - Mit vielen Anregungen nach Hause "
H. Seegmüller , Blanco Professional GmbH + Co KG
" Schwere Themen wurden relativ einfach vermittelt."
" Würden wir jederzeit wieder buchen. Vielen Dank!"
" Für den Einstieg gut geeignet!"
" Ich bin mit der Weiterbildung sehr zufrieden und sie hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. An den Materialien, dem Veranstaltungsort und dem Referenten gab es nichts zu bemängeln. Gerne nehme ich wieder an so einer Weiterbildung teil."
" Ein sehr gut organisiertes Seminar. Dan man weiterempfehlen kann."
M. Zaglauer, Schlosserei Hackl
" Es war ein gutes Handwerkszeug, um nun in die Praxis zu starten."
" Note 1! Es war ein super Seminar!"
D. Stepanik, AHZ Isny gGmbH
" Jederzeit wieder!"
" Besuch hat sich für mich absolut gelohnt. Es braucht aber hinterher etwas Zeit um alles zu verarbeiten."
Termin wählen >
24 Termine ab 20.10.2020
Seminar/Lehrgang
online oder an 11 Orten verfügbar
09.00 Uhr - 16.30 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
ab 695,00 € zzgl. MwSt.
Bei Präsenz-Veranstaltungen beinhaltet die Teilnahmegebühr:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 7615 7015
Max. Teilnehmerzahl: 25
Auch als Inhouse-Lösung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Tage

Sie interessieren sich für Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung? Hier finden Sie viele spannende Angebote sowie nützliche Fachartikel.