Tagung für Ihren Sanierungsvorsprung

Online-Live-Tagung, Dauer 6,5 Stunden

Wärmedämmung in Gebäuden & Brandschutzertüchtigung im Altbau

Ob Wärmedämmung in Gebäuden oder Brandschutzertüchtigung im Altbau – an brandaktuellen Themen mangelt es nicht. Unsere Online-Fachtagungen geben Ihnen Strategien und Lösungen zur Beurteilung, Sanierung und Vermeidung von Bauschäden an die Hand. 

So erwartet Sie auf unserer 16. Tagung im April 2024 allerlei Expertenwissen rund um das Thema Wärmedämmung in Gebäuden. Im November 2024 gehen wir in unserer 17. Tagung auf die Brandschutzertüchtigung im Altbau ein.

  • Ziele & Nutzen

    • Kompakt fortbilden – auf neuestem Stand: Bauen Sie Ihr Know-how zu dem gewählten Schwerpunkt-Thema der Fachtagung  aus. Informieren Sie sich zu typischen Schadensbildern, um Risiken bereits in der Planungsphase zu minimieren sowie über baupraktische Lösungen, um Schäden fachgerecht zu verhindern, analysieren und beheben.
    • Erfahrungen austauschen: Nutzen Sie die Veranstaltung als ideale Möglichkeit, sich mit den Referenten und den teilnehmenden Bauprofis zu Fachthemen auszutauschen und Ihre individuellen Fragen zu stellen.
    • Flexibel lernen mit moderner Übertragungstechnik: Sie sparen sich nicht nur die Reisezeit, sondern auch Reise- und Übernachtungskosten. Mittels Video- und Audiokonferenz erhalten Sie eine echte Alternative zur Präsenzveranstaltung. 

    Zur Terminübersicht >

  • Methodik

    • Fachvorträge, Schadensbeispiele und Diskussion
    • Austausch mit Kollegen und Fachexperten
    • Wertvolle Anregungen für den Arbeitsalltag

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte der 16. Fachtagung

    16. Tagung für Ihren Sanierungsvorsprung - AGENDA
    11.04.2024
    09.30 Uhr GEG und Co. - Anforderungen und Regularien zu Wärmedämmung in Gebäuden
    Referent: Michael Brieden-Segler, Geschäftsführer e&u energiebüro gmbh
    10:15 Uhr Wärmedämmung im Dach: Systematik von Tauwasserschäden
    Referent: Dr. Peter Körber, Architekt & Beratender Bauingenieur, ö.b.u.v. Sachverständiger (IHK)
    11.30 Uhr Dämmen im Denkmal: Lösungsansätze für die fachgerechte Wärmedämmung im Denkmalschutz
    Referent: Dipl.-Ing. Architekt Michael Wehrli, Bauphysik, Blower-Door, Thermographie
    13:30 Uhr Fassaden in Flammen: Wie Wärmedämmung und Brandschutz zusammenspielen
    Referent: Prof. Dr.-Ing. André Spindler, Fachplaner und Nachweisberechtigter für vorbeugenden Brandschutz
    14:30 Uhr Holz, Hanf, Lehm: Wie alternative Baustoffe die Wärmedämmung revolutionieren
    Referent folgt 
    15:30 Uhr Streitfall Wärmedämmung: Grenzüberschreitendes Ärgernis auf dem Nachbargrundstück
    Referent: Florian Herbst, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

    Hinweis: Änderungen der Programmstruktur oder Programminhalte aus wichtigen Gründen vorbehalten. 

    Zur Terminübersicht >

  • Inhalte der 17. Fachtagung

    Agenda der 17. Tagung für Ihren Sanierungsvorsprung 
    21.11.2024, 09:15 - 16:00 Uhr

    Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an den konkreten Themen der Online-Fachtagung. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und die Seite aktualisieren.

    Zur Terminübersicht >

  • Zielgruppe

    Bauplaner/-innen, Architektinnen und Architekten, Ingenieurinnen und Ingenieure, Bauunternehmer/-innen und Bauhandwerker/-innen, Bausachverständige, Bauträger, Facility Manager/-innen, Haus- und Gebäudeverwalter/-innen, Bauämter

    Zur Terminübersicht >

  • Häufig gestellte Fragen

    1. Einige Tage vor Ihrer Online-Live-Schulung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Zugangslink und allen wichtigen Informationen, um am Veranstaltungstag den virtuellen Schulungsraum betreten zu können. Am Veranstaltungstag erhalten Sie eine weitere E-Mail, die nochmals alle wichtigen Informationen zusammengefasst enthält.  
    2. Ihre digitalen Schulungsunterlagen laden Sie sich im Idealfall bereits vor der Veranstaltung im Lernportal herunter. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie per E-Mail. Einige Teilnehmende drucken sich diese bereits vorab aus, um sich während der Schulung darin Notizen machen zu können. 
    3. Am Veranstaltungstag klicken Sie, ausgestattet mit Headset und idealerweise Webcam, auf Ihren Zugangslink. Zunächst gelangen Sie in den sogenannten Warteraum. Hier können Sie nochmals einen Technik-Check machen. Pünktlich zum Start öffnen wir den virtuellen Schulungsraum. Dort erklären wir Ihnen die Funktionen des Meetingraums.  
    4. Sobald sich alle Teilnehmenden eingewählt haben, begrüßt Sie die Referentin bzw. der Referent und beginnt mit der Online-Weiterbildung. 
    5. Es werden regelmäßig Pausen gemacht. Diese können Sie gerne auch zum Austausch mit anderen Teilnehmenden nutzen. 
    6. Fragen an die Referentin oder an den Referenten oder an die anderen Teilnehmenden sind jederzeit über den Chat willkommen. 
     
    Nein, ein spezieller Download ist nicht nötig. Es genügt ein Klick auf den Link zum virtuellen Schulungsraum, den wir Ihnen zusammen mit den Zugangsdaten per E-Mail senden.  
     
    Folgende Systemvoraussetzungen sind erforderlich: 
    • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux 
    • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) 
    • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge (v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Wir empfehlen die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome 
    • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise eine Webcam 
    Die zu Ihrer Weiterbildung gehörenden Unterlagen sind auf unserem Lernportal für Sie abrufbar. Bitte laden Sie sich die Unterlagen rechtzeitig vor der Veranstaltung herunter. Einige Teilnehmende drucken sich diese bereits vor der Schulung aus, um sich darin Notizen machen zu können. 
    So gehen Sie vor:
    1. Eröffnen Sie ein Benutzerkonto. An die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend einen Aktivierungslink zugesendet. 
    2. Klicken Sie den Aktivierungslink in der E-Mail.
    3. Melden Sie sich mit Ihren zuvor vergebenen Daten an.
    4. Schalten Sie Ihre Veranstaltung über Eingabe dieses Aktivierungscodes frei.
    Ihre Teilnahmebescheinigung ist, wie auch die Schulungsunterlagen, auf unserem Lernportal für Sie abrufbar. Dort finden Sie nach der Veranstaltung Ihre Teilnahmebescheinigung zum Download bzw. für den Fall, dass eine Abschlussprüfung vorgesehen und bestanden ist, Ihr Zertifikat.
    Gerne steht Ihnen unsere technische Hotline vor und während des Online-Veranstaltung zur Verfügung, um technische Probleme zu lösen und ggf. auch einen Technik-Check mit Ihnen zu machen:  Telefon 08233/381 112 (von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr)
     

    Zur Terminübersicht >


Der SanierungsVorsprung – Bauen | Sanieren | Vermeiden
Mit dem Fachmagazin "Der SanierungsVorsprung" bleiben Sie jederzeit rund um Beurteilung, Sanierung und Vermeidung von Bauschäden informiert. Fordern Sie Ihr kostenloses Probeheft an oder informieren Sie sich hier.
Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Expertinnen und Experten
Referenten folgen
 
Michael Brieden-Segler
 
Florian Herbst
 
Dr.
Peter Körber
Prof. Dr.-Ing.
André Spindler
Michael Wehrli
 
Eindrücke von der Weiterbildung:
Video starten
SanierungsVorsprung 2024 I Fachtagung I Forum Verlag Herkert GmbH

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Online
11.04.2024 | Virtueller Schulungsraum | 349,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 34 Tage bis zum Anmeldeschluss am 08.04.2024.
Online
Speaker
Michael Brieden-Segler
Florian Herbst
Dr. Peter Körber
Prof. Dr.-Ing. André Spindler
Michael Wehrli
Thema: Wärmedämmung in Gebäuden

Die Tagung findet online live von 09:15 bis ca. 16:00 Uhr statt.
Partner anzeigen
Online
21.11.2024 | Virtueller Schulungsraum | 349,00 € zzgl. MwSt.
PDF
Jetzt anmelden > Noch 260 Tage bis zum Anmeldeschluss am 20.11.2024.
Online
Speaker
Referenten folgen
Thema: Brandschutzertüchtigung im Altbau

Die Tagung findet online live von 09:15 bis ca. 16:00 Uhr statt.
Partner anzeigen
Die Akademie Herkert
Maximaler Praxisbezug
Professionelles Referententeam
Top-Service und Beratung
Seit
1988
31 Geprüfte Bewertungen

Alle Veranstaltungsbewertungen wurden von Teilnehmenden der AKADEMIE HERKERT abgegeben. Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden:

Im Nachgang zu jeder Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden eine E-Mail mit dem Link zum Bewerten der jeweiligen Veranstaltung. Es handelt sich dabei um einen individualisierten Link.

Diese Feedbacks zu jedem Veranstaltungstermin gehen gesammelt bei uns ein und werden zeitnah durch unsere Organisation ausgewertet und eingetragen.

 (4.7/5)
" Sehr Gut"
" Sehr informative Fachtagung zum Thema Bauschäden mit teilweise sehr guten Referenten und technisch völlig störungsfrei."
" Super"
M. Diener, TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
" Ich bin kein Bausachverständiger. Es war für mich eine gelungene Veranstaltung, ohne die Reisekosten und Übernachtungskosten bei einer Präsent Veranstaltung zu bezahlen. Ich konnte die Fachtagung am PC mitverfolgen."
H. Löhr, Interessierter pensionierter Bauingeneur
" Gut!"
K. Schmitzer, Stotz Bau GmbH & Co. KG
" Gute Veranstaltung für meinen Arbeitsbereich. Wieder viel gelernt."
U. Hahne, Kreisverwaltung Minden-Lübbecke
" Hier ist man immer gut für die Praxis gewappnet."
" Positiv - neue, bis dato mir noch nicht bekannte Regeln wurden anschaulich und verständlich vermittelt."
" Sehr gut investierte Zeit mit vielen Informationen, die ich in meinem beruflichen Alltag verwenden kann."
" Hat mir sehr gut gefallen, ich nehme viele Tipps mit in meinen Arbeitsalltag. Ich nehme gern wieder teil!"
" Sehr informative, sehr gute Veranstaltung!"
" sehr gut - kann ich in sämtlichen Punkten begrüßen und im täglichen Arbeiten gut gebrauchen. Hat mich in meinem täglichen Handeln bestärkt. "
" Ein sehr interessanter, informationsdichter und lehrreicher Tag."
" Ich bin immer wieder gerne dabei."
" Ich würde sofort wieder kommen, gerne mehr davon!"
" Super und informative Veranstaltung. Viele Infos und neue Erkenntnisse für meine tägliche Arbeit als Sachverständiger. "
" Sehr gute Online-Tagung mit wichtigem Themenbereich praxisorientiert vorgetragen."
" Sehr gute, lohnenswerte Veranstaltung, von der man durchaus einiges mitnehmen konnte. Gerne wieder."
" rundum gelungen,
bin wieder dabei"
" Zum Online-tagugungen war ich grundsätzlich sehr skeptisch eingestellt - aber ich bin positiv überracht worden.
Die länge der Vorträge und die Pausen waren richtig eingetaktet.
Wirklich gut gemacht "
" sehr viele interessante Beiträge, gute Mischung.
Vielen Lieben Dank für das gut organisierte Seminar."
" Ich komme wieder."
T. Rütschle, Rütschle Planungsbüro
" Seminar war das Geld wert."
D. Hehn, Gemeinde Oberhaid
" Sehr gut => Wiederholung ist immer gut und man nimmt immer wieder etwas mit. "
M. Schurr, Klaus Fahrner Wohnkonzept GmbH
" Kompetenz in angenehmer Atmosphäre."
H-J. Hoffmann, Sachverständigenbüro Hoffmann
" Gute Mischung."
M. Jacob, Mietusch & Jacob Architektenpartner
" Gut, informativ und strukturiert."
J. Dieringer, Klaus Fahrner Wohnkonzept GmbH
" Sehr gute Veranstaltung."
M. Großer, Schultheiß Wohnbau AG
" Positiver Eindruck, lehrreich."
D. Löffler, E. Scharpf GmbH
" Gut."
J. Engelhardt, Engelhardtplan Energie + Architektur
" Gut verständlich, praxisbezogen mit guten Beispielen."
K. Rützel, Stadt Kitzingen
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr pro Person:
349,00 € zzgl. MwSt.
415,31 € inkl. MwSt.
Produktcode: 77160
Max. Anzahl an Teilnehmenden: 120
Partner:
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Sanierungs-Fachgespräche
Online-Live-Seminarreihe, Dauer jeweils 90 Minuten
Lehrgang zur Bauschadenbewertung mit DEKRA-Zertifikat
Kompakt-Ausbildung, Dauer 5 Tage
Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete