Weiterbildung für Immobilienmakler mit DEKRA-Zertifikat

Weiterbildung, Dauer 4 Tage

DEKRA-zertifizierte/r Immobilienmakler/in

Vincent Jordan
 
Thilo Preller
 
Zum 01.08.2018 sind das Gesetz zur „Einführung einer Berufszulassungsregelung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter“ sowie die „Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV)“ in Kraft getreten. 
Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter sind seitdem verpflichtet, sich alle drei Jahre in einem Umfang von 20 Stunden weiterzubilden. Bei fehlendem Nachweis gegenüber der Erlaubnisbehörde wird ein Bußgeld bis zu 5.000 € fällig – dies gilt auch für die Angestellten eines Maklerbüros. 
Mit der neuen kompakten Weiterbildung erfüllen die Teilnehmer schnell und einfach die nötige Weiterbildungspflicht  und zertifizieren gleichzeitig ihre Tätigkeit als Makler.
 
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • Teilnehmervoraussetzungen

  • Abschluss / Prüfung

  • Prüfungsgebühr

  • Fortbildungspflicht erfüllt: In nur vier Tagen erfüllen die Teilnehmer ihre Fortbildungspflicht für die nächsten drei Jahre und weisen ihre Sachkunde gegenüber Kunden und Erlaubnisbehörde einfach nach.
  • Top Referenten: Die erfahrenen Experten kombinieren Rechtssicherheit und Praxisnähe in einzigartiger Form. Vincent Jordan ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und Thilo Preller von Engel & Völkers teilt seine Erfahrungen aus über 20 Jahren als Immobilienmakler mit den Teilnehmern.
  • Zertifizierter Abschluss: Nach bestandener Prüfung durch die DEKRA Certification GmbH erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und heben sich von unseriösen Anbietern ab!
Die Ausbildung besteht aus vier aufeinanderfolgenden Seminartagen, an denen die Teilnehmer von zwei ausgewiesenen Experten umfassend in alle relevanten Themenbereiche eingeführt werden.
An den ersten zwei Seminartagen wird das Basiswissen der Maklertätigkeit intensiv behandelt. Am dritten und vierten Seminartag wird das Erlernte anhand von Beispielen aus der Praxis vertieft.
Im Anschluss findet die Prüfungsvorbereitung statt. Am letzten Tag der Weiterbildung können die Teilnehmer eine DEKRA-Prüfung absolvieren. Die Prüfung dauert 60 Minuten und besteht aus einer Mischung aus ca. 40 Multiple-Choice-Fragen sowie offenen Fragestellungen. Nach bestandener Prüfung erhalten die Absolventen das DEKRA-Zertifikat: Immobilienmakler/in. 
Die Teilnehmer erhalten als weiterführende Unterstützung einen Zugang zum Online-Portal, wo ihnen zahlreiche direkt einsetzbare Musterdokumente und Checklisten zur Verfügung stehen. 
Tag 1
  • Wichtige Gesetze und Verordnungen
  • Bautechnik, Baumängel und Bauschäden
  • Bau- und Bodenrecht
  • Grundbuch, Lasten und Rechte
  • Miet- und Kaufvertragsrecht
  • Dokumente/Informationen – Beschaffung und Auswertung

Tag 2
  • Internetmarkt aus Kundensicht, Portale
  • Analyse und Beobachtung der Entwicklungstendenzen am Immobilienmarkt
  • Analyse von Wohn- und Gewerbeimmobilien (Kennziffern, Standortfaktoren)
  • Grundlagen der Markt-/Verkehrswertermittlung
  • Preisfindung für Wohn- und Gewerbeobjekte
  • Vorbereitungen zum Verkauf einer Immobilie und Exposé-Erstellung

Tag 3
  • Verkaufsszenario
  • Vorbereitung des Notarvertrags
  • Abwicklung nach Kauf
  • Ausgestaltung von Mietverträgen für Wohn- und Gewerbeobjekte
  • Grundbegriffe der Finanzierung

Tag 4
  • das Einkaufsgespräch – Strukturen zum Erfolg
  • Beispiele aus der Praxis 

- Vorbereitung auf die DEKRA-Prüfung

Optional: Schriftliche DEKRA-Prüfung

 
  • Immobilienfachwirte 
  • Immobilienassistenten/-kaufleute 
  • Fachleute aus der Immobilienbranche (Betriebswirte und Wirtschaftswissenschaftler) 
  • zugelassene Immobilienmakler (§ 34c der Gewerbeordnung) 
  • Bankkaufleute und Betriebswirte 
Teilnahmevoraussetzungen für die Weiterbildung:
Die Teilnahme an der Weiterbildung ist nicht zulassungsbeschränkt. 

Zulassungsvoraussetzungen für die DEKRA-Prüfung:
  • Berufsabschluss als Immobilienfachwirte, Immobilienassistent /-kaufleute, Fachleute aus der Immobilienbranche (Betriebswirte und Wirtschaftswissenschaftler) 
oder 
  • zugelassener Immobilienmakler (§ 34c der Gewerbeordnung) 
sowie
  • einer nachweislichen mindestens einjährigen Berufserfahrung als Immobilienmakler. 

Die DEKRA Certification GmbH bewertet die fachliche Kompetenz der Teilnehmer und die Eignung zur Ausübung einer Maklertätigkeit anhand der Teilnahmevoraussetzungen und einer Prüfung nach festgelegten Qualifikationsanforderungen (DEKRA Standard). Diese Voraussetzungen sind zwingend für die Zulassung zur Prüfung zu erfüllen. Die genauen Prüfmodalitäten entnehmen Sie der Prüfungsordnung der DEKRA Certification GmbH.

Wir prüfen gerne kostenlos und individuell, ob Sie die Voraussetzungen zur Teilnahme an der DEKRA Prüfung erfüllen. Bitte kontaktieren Sie hierzu unsere Produktbetreuerin Silvia Früh per Telefon (08233 381 455) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Mit der Anmeldung zur Weiterbildung bestätigen die Teilnehmer die Kenntnisnahme der Prüfungsmodalitäten und die separat anfallenden Prüfungsgebühren, welche die DEKRA Certification GmbH gesondert in Rechnung stellt. Gleichzeitig erklären sie sich einverstanden, dass die FORUM VERLAG HERKERT GMBH personenbezogene Daten für die Weiterbildungs- und Prüfungsdurchführung erheben und an die DEKRA Certification GmbH zu Prüfungszwecken weiterleiten darf sowie Prüfungsergebnisse zu Evaluationszwecken abfragen kann. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen finden Sie unter www.akademie-herkert.de/datenschutzerklaerung.
Am letzten Tag der Weiterbildung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eine DEKRA-Prüfung zu absolvieren. Die Prüfung dauert 60 Minuten und besteht aus einer Mischung aus ca. 40 Multiple-Choice-Fragen sowie offenen Fragestellungen. Nach bestandener Prüfung erhalten die Absolventen das DEKRA-Zertifikat: Immobilienmakler/in. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer nach Abschluss der Weiterbildung eine Teilnahmebescheinigung der AKADEMIE HERKERT.

Weitere Informationen zur Prüfung (Ort, Termin, Ablauf und Anmeldung) erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung per Post.

Hinweis: Die Prüfungsgebühr (EUR 319,- zzgl. MwSt.) ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten und ist separat bei der DEKRA Certification GmbH zu entrichten.
Die Prüfungsgebühr (in Höhe von EUR 319,- zzgl. MwSt.) ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten und wird gesondert durch die DEKRA Certification GmbH in Rechnung gestellt.

Rabatte gelten nur für die Lehrgangsgebühren, nicht für die Prüfungsgebühr.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
04.06.2019 - 07.06.2019 | Grainau | 1.545,00 € zzgl. MwSt.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
PDF
Hotel am Badersee Grainau
Speaker
Vincent Jordan
Thilo Preller
Partner anzeigen
24.09.2019 - 27.09.2019 | Köln | 1.545,00 € zzgl. MwSt.
Noch 92 Tage bis zum Anmeldeschluss am 23.08.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 22.07.2019.
PDF
Mercure Hotel Köln West
Speaker
Vincent Jordan
Thilo Preller
Partner anzeigen
22.10.2019 - 25.10.2019 | Weimar | 1.545,00 € zzgl. MwSt.
Noch 123 Tage bis zum Anmeldeschluss am 23.09.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 23.08.2019.
PDF
Dorint Hotel am Goethepark Weimar
Speaker
Vincent Jordan
Thilo Preller
Partner anzeigen
Termin & Ort wählen >
3 Termine ab 04.06.2019
Seminar/Lehrgang
seminar
an 3 Orten verfügbar
09.00 Uhr - 17.00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung (ohne Pürfung)

DEKRA-Zertifikat Immobilienmakler/in (Prüfung durch DEKRA)
Preis / Teilnahmegebühr:
1.545,00 € zzgl. MwSt.
1.838,55 € inkl. MwSt.
Produktcode: 7935
Max. Teilnehmerzahl: 25
Auch als Inhouse-Schulung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Für Zertifizierungsverfahren:
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Lehrgang zur Immobilienbewertung mit DEKRA-Zertifikat
Intensiv-Schulung, Dauer 5 Tage
Lehrgang zur Immobilienbewertung mit DEKRA-Zertifikat
Berufsbegleitender Online-Lehrgang (Teil 1), Dauer 4 Wochen
Lehrgang zur Immobilienbewertung mit DEKRA-Zertifikat
Berufsbegleitender Online-Lehrgang (Teil 2), Dauer 4 Wochen