+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

Unterkapitalisierung

Begriff Definition
Unterkapitalisierung

Unterkapitalisierung bezeichnet den Sachverhalt, dass das Unternehmen über ein zu geringes Eigenkapital (oder auch langfristiges Fremdkapital) im Verhältnis zum Anlagevermögen oder zu seiner Größe und Zielsetzung verfügt.

Dabei ist zu beachten, dass nach deutschem HGB vielfach stille Reserven vorhanden sind, die im bilanziellen Eigenkapital nicht zu erkennen sind. Dies bewirkt eine vermeintliche Unterkapitalisierung.

 

Entdecken Sie aktuelle Weiterbildungen im Bereich Steuern und Bilanzen >

Sie sind auf der Suche nach einer individuellen Inhouse-Schulung zu diesem Thema für Ihr Unternehmen? Wir beraten Sie gerne unverbindlich. >

 

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.

Gratis Download:

Lagersicherheit -
Grundlagen der Ladungssicherung

Glossar Lagersicherheit

Checkliste:
Lieferantenerklärung korrekt ausfüllen

Glossar Checkliste