+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

Target Costing

Begriff Definition
Target Costing

Beim Target Costing (deutsch: Zielkostenrechnung) wird vom erzielbaren Marktpreis oder einem geschätzten Verkaufspreis und dem erwünschten Gewinn auf einzelne Kostenkomponenten zurückgerechnet.

Anders als bei anderen Kalkulationsverfahren wird somit nicht berechnet, was ein Produkt kosten soll, sondern wie viel es und damit seine Komponenten kosten dürfen.

Dadurch lenkt man beim Target Costing den Fokus des internen Rechnungswesens auf die Kundenwünsche und auf die frühen Phasen der Produktentwicklung.

Das ist eine grundlegende Veränderung des Blickwinkels des internen Rechnungswesens: weg von der internen Effizienz (Wirtschaftlichkeit), hin zur kundendefinierten Effektivität (Markterfolg).

Mit dem Target Costing werden die bisher üblichen Kostenrechnungssysteme durch einen marktbezogenen Ansatz ergänzt.

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.

Gratis Download:

Lagersicherheit -
Grundlagen der Ladungssicherung

Glossar Vorschau Lagersicherheit -Grundlagen der Ladungssicherung

Checkliste:
Lieferantenerklärung korrekt ausfüllen

Glossar Vorschau Checkliste:Lieferantenerklärung korrekt ausfüllen

Newsletter
aktuelle Neuigkeiten
wertvolles Fachwissen
verschiedene Themengebiete