Tätigkeitsanalyse

Term Main definition
Tätigkeitsanalyse

Die Tätigkeitsanalyse in den Kostenstellen bildet das Grundgerüst der Prozesskostenrechnung (PKR).

Ziel ist es, die in den einzelnen Kostenstellen ablaufenden Arbeitsschritte und Teilprozesse zu finden und nach Art und Menge zu strukturieren. Dabei ist zu beachten, dass sich jeder analysierte Teilprozess einer Kostenstelle eindeutig zuordnen lässt, aber in einer Kostenstelle in der Regel mehrere Teilprozesse nebeneinander ablaufen.

Die Ermittlung der Tätigkeiten in den Kostenstellen kann auf unterschiedliche Art und Weise geschehen: Durchführen von Interviews mit dem Kostenstellenleiter, Auswerten von Fragebogen und von anderen verfügbaren Unterlagen, wie z. B. Arbeitsanweisungen, Organisationspläne und Arbeitsplatzbeschreibungen.

Als Ergebnis der Tätigkeitsanalyse lässt sich dann für jede Kostenstelle eine Tätigkeitsübersicht erstellen, die jede Tätigkeit und ihre jeweilige kostenbeeinflussende Maßgröße (z. B. Anzahl bestimmter Vorgänge pro Stunde) auflistet.

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.

Gratis Download:

Lagersicherheit -
Grundlagen der Ladungssicherung

Glossar Lagersicherheit

Checkliste:
Lieferantenerklärung korrekt ausfüllen

Glossar Checkliste