+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

Jahresabschlussprüfung

Begriff Definition
Jahresabschlussprüfung

Die Jahresabschlussprüfung ist eine auf den Jahresabschluss eines Unternehmens bezogene Prüfung durch einen Wirtschaftsprüfer.

Der Jahresabschluss wird dabei auf die Einhaltung von Gesetzen, die Einhaltung von Satzung bzw. Gesellschaftsvertrag und die Einhaltung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung hin geprüft. Der zu prüfende Abschluss wird mit einem Bestätigungsoder einem Versagungsvermerk abschließend eingeschätzt.

Ziel der Prüfung ist die Beurteilung, ob die Rechnungslegungsvorschriften eingehalten wurden. Ziel ist es hingegen nicht, die wirtschaftliche Lage oder die Zukunftschancen des geprüften Unternehmens zu überprüfen.

Die Prüfung des Lageberichts soll die Übereinstimmung mit dem Jahresabschluss sowie mit den bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnissen aufzeigen und dabei eine zutreffende Vorstellung von der Lage des Unternehmens vermitteln (§ 317 Abs. 2 HGB).

Der Abschlussprüfer hat über Art und Umfang sowie über die Ergebnisse der Prüfung schriftlich zu berichten.

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.

Gratis Download:

Lagersicherheit -
Grundlagen der Ladungssicherung

Glossar Lagersicherheit

Checkliste:
Lieferantenerklärung korrekt ausfüllen

Glossar Checkliste