+++ Wichtige Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen 2020 +++
Weiterbildung in der Digitalisierung

WEITERBILDUNG IN DER DIGITALISIERUNG

Die AKADEMIE HERKERT macht Sie fit für die digitale Transformation der Arbeitswelt – mit praxisrelevantem Wissen und Weiterbildungen für jeden Lerntyp.

ZU UNSEREN WEITERBILDUNGEN

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt in immer höherem Tempo. Die Anforderungen an die Unternehmen steigen. Prozesse verlangen nach Optimierung. Technologien werden stetig weiterentwickelt, um die Vernetzung auch im eigenen Unternehmen voranzutreiben. Von diesen Chancen profitieren alle Unternehmensbereiche, und für alle Aufgabenfelder lohnt sich die Investition in kontinuierliche Potenzialoptimierung und Weiterbildung der Mitarbeiter in der Digitalisierung.

Der Begriff Digitalisierung beschränkt sich längst nicht mehr auf das Modernisieren, Optimieren und Automatisieren von Prozessen: Sie geht über die Vernetzung verschiedenster Informationsknoten weit hinaus. Inzwischen stehen Autonomisierung, Individualisierung und Flexibilisierung im Zentrum, um Erwartungen und Wünsche der Kunden und deren Kunden zu erfüllen und zu übertreffen.

Umso wichtiger ist es jetzt, dass Unternehmen den digitalen Wandel auch intern umsetzen und ihre Mitarbeiter rechtzeitig weiterbilden. Es gilt, die Möglichkeiten des digitalen Zeitalters richtig zu nutzen. Durch gezielte Weiterbildung und fundiertes Know-how eröffnet die Digitalisierung als Treiber und Innovator enorme Potenziale für Unternehmen in allen Branchen.

digitale Transformation im Unternehmen

Digitale Transformation
Bedeutung und erfolgreiche Umsetzung im Unternehmen

Der Wandel richtet sich ebenso an Unternehmen und deren Geschäftsmodelle, die auf analogen Ideen aufbauen und die über viele Generationen hinweg fortgeführt wurden: Auch sie müssen sich den Herausforderungen durch die digitale Transformation stellen. So muss jedes Unternehmen für sich beantworten, was die digitale Transformation intern bedeutet und wie sie erfolgreich umgesetzt werden kann. Auch hier sind passgenaue Weiterbildungen wesentliche Erfolgsfaktoren, da diese beispielsweise ermöglichen,

  • in verschiedensten Prozessen und Arbeitsweisen die Unternehmenseffizienz zu erhöhen – intern wie extern.
  • neue Technologien zu finden und zu entwickeln – diese wiederum eröffnen Möglichkeiten, für neue Produkte und Services.
  • blockierte Ressourcen freizumachen – sodass diese für die Weiterentwicklung des Geschäftsmodells zur Verfügung stehen.

Es reicht also nicht, beispielsweise Daten und Produkte, die in analoger Form vorliegen, zu digitalisieren und abrufbar zu machen. Der digitale Wandel ist keine bloße Übertragung analoger Informationen in eine digitale Form. Im Rahmen der digitalen Transformation schaffen Unternehmen vielmehr grundsätzlich neue, digitale Prozessstrukturen, die ohne ein physisches Äquivalent funktionieren und den entscheidenden Kundenmehrwert liefern.

Weiterbildung 4.0
Digitalisierung meistern und Potenziale heben

Im Zuge dieses Fortschritts hat sich die Weiterbildung 4.0 als unentbehrliches Erfolgskriterium herausgestellt. Wichtig ist dabei zum einen, dass sich die Seminare im Rahmen der Weiterbildung in der Digitalisierung in den betrieblichen Alltag integrieren lassen. Zum anderen sind zahleiche Punkte zu erfüllen, damit die berufliche Weiterbildung optimale Ergebnisse bringt – zum Thema Digitalisierung im Besonderen. So sollten die Weiterbildungsformate zum Beispiel:

  • individuelle Lerntypen berücksichtigen,
  • stets auf dem neusten Stand der Technik sein,
  • hochaktuelle Fragestellungen beantworten können,
  • wichtige Theorie mit praxisrelevantem Wissen vereinen,
  • Lösungen zu branchenspezifischen Herausforderungen liefern.

Die richtige Weiterbildung der Mitarbeiter in Digitalisierungsprozessen ist von entscheidender Bedeutung. Denn die Mitarbeiter bringen den Mehrwert in die Organisation, der sie wettbewerbs- und zukunftsfähig macht. Der langfristige Erfolg entscheidet sich daran, ob sie die richtigen Informationen und Werkzeuge zur Hand haben, um individuelle Herausforderungen zu lösen, die die Arbeitswelt 4.0 mit sich bringt. Um Sie als Unternehmen auf Ihrem Weg zum Ziel zu unterstützen, stellen wir Ihnen die richtigen Ressourcen zur Verfügung. So finden Sie auf unseren Seiten zahlreiche Seminare und Lehrgänge zur Weiterbildung in der Digitalisierung von unternehmensrelevanten Bereichen, wie:

Erfolgsfaktoren zukunftsfähiger Unternehmen
Weiterbildung für Digitalisierung ist essenziell

Damit die Digitalisierung und digitale Transformation in einem Unternehmen gelingen können, bietet die richtige Weiterbildung den entscheidenden Hebel. Die Umsetzung des Wandels und die Anwendung der Prozesse liegen in den Händen der Belegschaft eines Unternehmens. Weiterbildung 4.0 ist der optimale Weg, die notwendigen Ressourcen verfügbar zu machen.

Führung 4.0

Führung 4.0
Wie die Digitalisierung Führung verändert

Der richtige Fokus bei der betrieblichen Weiterbildung im Hinblick auf Digitalisierung und digitale Transformation ist essenziell. Denn Transformationsprozesse und der damit verbundene Wandel in der Unternehmenskultur liegen in der Hand der Menschen, die diese umsetzen. Gerade bei der digitalen Transformation im Unternehmen kommen allen Personen im Unternehmen entscheidende Rollen zu:

  • Den Mitarbeitern als exekutive Kraft, die den digitalen Wandel verstehen, anwenden und vorantreiben.
  • Den Führungskräften, die im Rahmen des Leadership 4.0 das Change Management als Chefsache begreifen und gestalten.

Hierbei unverzichtbar ist das Verständnis einerseits dafür, wie die Digitalisierung Führung verändert. Andererseits muss diese neue Führung 4.0 den Mitarbeitern im gesamten Unternehmen den Freiraum geben, ihre eigenen Arbeitsweisen und Fähigkeiten entsprechend zu erweitern.

Wie Führung und Digitalisierung zusammenhängen

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung haben sich die notwendigen Kompetenzen in der Führung 4.0 spürbar verändert. Deutlich zeigte dies beispielsweise die kurzfristige Umstellung auf Online-Formate und Remote-Arbeit – mit massiven Folgen für das Arbeiten und Führen im Team. Die Megatrends, die neben der Digitalisierung an sich die Führung verändern, werden häufig nur knapp in den Schlagworten Industrie 4.0 und Arbeit 4.0 zusammengefasst. Den darin implizierten, zunehmend komplexen Einflussfaktoren muss die Führung 4.0 wiederum Rechnung tragen.

Letztendlich lässt sich keine Erfolgsformel auf Arbeiten 4.0 und Führung 4.0 pauschal herunterbrechen. Das grundlegende Kompetenzprofil muss spezifische Anforderungen erfüllen, die sich innerhalb kürzester Zeit nicht ohne geeignete Seminare erwerben lassen. Besonders deutlich wird dies in Unternehmen, die den Weg in Richtung agiler Organisation und Führung 4.0 neu einschlagen. Nicht nur hier ist ein Seminar zu Führung 4.0 der richtige Weg, um die erforderlichen Kompetenzen zu ergänzen.

Das richtige Seminar zu Führung 4.0

Wie gelingt Führung 4.0? In unseren Seminaren erhalten Sie das notwenige Know-how, damit Sie die Herausforderungen für moderne Führungskräfte problemlos und zügig meistern.

Digitale Geschäftsmodelle entwickeln und validieren
Online-Sprint, Dauer 5 Tage

  • Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen live erleben und erlernen an einem realen Beispiel-Unternehmen
  • Mit Transferaufgaben das eigenes Geschäftsmodell neu denken und systematisch weiter entwickeln
  • Selbst zum Akteur werden, statt von den Innovationen Anderer überrascht zu werden!

Führungsimpulse 2020
Workshop, Dauer 2 Tage + Virtuelles Nachtreffen

  • Agiles Mindset: Werte & Haltungscheck
  • Teams virtuell führen
  • Digitalisierung und Homeoffice

Coaching Methoden für Führungskräfte in der agilen Arbeitswelt
Training, Dauer 2 Tage

  • Coaching als zeitgemäßes Führungstool
  • Agiles Arbeiten – Coaching von Mitarbeitern über virtuelle Medien
  • Optional zubuchbar: Virtuelles Einzel-Coaching

Virtuelle Teams führen
Training, Dauer 2 Tage

  • Kommunikation im virtuellen Raum
  • Werkzeuge und Technologien für mobile Arbeit und verteilte Teams
  • Herausforderungen und Problemfälle in der Zusammenarbeit auf Distanz

Teams im Homeoffice Führen
Online-Inhouse-Seminar, Dauer 3 Stunden

  • Neue Möglichkeiten durch virtuelle Teams
  • Kommunikation im virtuellen Raum
  • Teamzusammenhalt, Motivation und Feedback auf Distanz

Prozesse nachhaltig optimieren und digitalisieren
Inhouse-Seminar, Dauer 2 Tage

  • Prozesse sichtbar machen und Schwachstellen analysieren
  • Den digitalen Reifegrad von Unternehmensabläufen ermitteln
  • Ansatzpunkte für Prozessdigitalisierungen erkennen und ein Digitalisierungskonzept für Prozesse entwerfen

Change Management
Inhouse-Training, Dauer 2 Tage

  • Veränderungsprozesse im Unternehmen erkennen und analysieren
  • Veränderungen anstoßen und strategisch umsetzen
  • Rollen im Change identifizieren und nutzen

Gesundheitsmanagement
Inhouse-Training, Dauer 2 Tage

  • Salutogenese und Resilienz im Zusammenhang mit der Digitalisierung
  • Interventionsmöglichkeiten und Techniken zur Stressreduktion
  • Der Zusammenhand zwischen Führungsverhalten und Gesundheit der Mitarbeiter

Design Thinking
Inhouse-Workshop, Dauer 2 Tage

  • Arbeitskultur, Setting und Equipment – Voraussetzungen für Design Thinking
  • Phasen im Design-Thinking-Prozess
  • Techniken für Design-Thinking-Prozesse

Erfolgreiches Selbst- und Zeitmanagement
Inhouse-Seminar, Dauer 2 Tage

  • Die digitale Informationsflut reduzieren und managen
  • Prioritäten und Ziele setzen
  • Zeitplanungstechniken als Instrument zur Selbstentlastung

Ihr individuelles Thema als Inhouse-Schulung

  • Individuelle Inhalte
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Umfang, Termin)
  • Kosteneffizienz
Datenschutz und IT-Sicherheit

Datenschutz und IT-Sicherheit
Personenbezogene Daten und Unternehmensdaten richtig schützen

Datenschutz und IT-Sicherheit sind in jedem Unternehmen empfindliche Bereiche. Es ist ein absolutes Muss, die Daten vor Angriffen und Verlust zu schützen. Gleichzeitig hat nahezu jeder Büroarbeitsplatz inzwischen mit personenbezogenen Kunden- oder prozesskritischen Unternehmensdaten zu tun und stellt eine potenzielle Schwachstelle in der Infrastruktur dar. Jedoch liegt es in den Händen der Anwender,

  • interne und externe Systemumgebungen optimal zu nutzen und
  • den damit verbundenen Informationsfluss richtig zu steuern.
  • nur sichere Software zu verwenden und Seiten aufzurufen.
  • rechtssicher mit personenbezogenen Daten umzugehen.

Für ein datenschutzkonformes Arbeiten 4.0 benötigen deshalb alle Mitarbeiter im Unternehmen grundlegendes und praxisbezogenes Wissen zu den Themen Datenschutz, IT-Sicherheit sowie Compliance. Auf diese Weise lassen sich Datenschutzverstöße und damit verbundene Bußgelder langfristig vermeiden.

Kenntnisse in IT-Sicherheit und Datenschutz durch Weiterbildung aneignen

Das Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO) stärkte das Bewusstsein in den Unternehmen für Datenschutz und IT-Sicherheit. Beides geht jedoch über den Umgang mit personenbezogenen Daten hinaus. Stetige Änderungen und Ergänzungen der konkreten Vorgaben zum Datenschutz kommen hinzu. Um keine Entwicklung zu verpassen und stets rechtssicher handeln zu können, sind Unternehmen in der Pflicht, die interne Weiterbildung bei Digitalisierungsthemen wie Datenschutz und -sicherheit voranzutreiben.

Eine regelmäßige Datenschutz-Schulung für alle Mitarbeiter ist formal verpflichtend. Neben dieser grundlegenden DS-GVO-Schulung erfordern verschiedene Tätigkeiten zusätzlich vertiefte Seminare zum Datenschutz. Zu einem gewissen Grad können Datenschutzbeauftragte eine Datenschutz-Schulung für Mitarbeiter selbständig organisieren. Dafür müssen sie sich das notwendige Fachwissen in Fortbildungen, wie Zertifikats-Lehrgängen oder Seminaren zum Datenschutz aneignen. Gleichzeitig stellt die betriebliche Weiterbildung für alle Mitarbeiter einen wichtigen Faktor zur Absicherung eines jeden Unternehmens dar.

Das richtige Seminar für Datenschutz und IT-Sicherheit

Wie setzen Mitarbeiter und Führungskräfte die Anforderungen an Datenschutz und IT-Sicherheit rechtssicher um? In unseren Datenschutz-Seminaren erweitern Sie wertvolle Kompetenzen und sorgen für die notwendige Sicherheit Ihrer Daten – intern wie extern.

Grundlagen der IT-Sicherheit kompakt
Online-Seminar, Dauer 0,5 Tage

  • Typische Angriffsszenarien und Schutzmaßnahmen
  • Informations­managementsystem (ISMS) und IT-Grundschutz
  • IT-Compliance und Risikomanagement

Neue Herausforderungen in der IT-Sicherheit meistern
Online-Seminar, Dauer 1 Tag

  • Risiken und Angriffspunkte im Home-Office
  • Social-Media Nutzung und deren Ausnutzung für Spam und Spear-Phishing
  • IT-Security Awarness
  • Office 365

IT-Sicherheitsbeauftragte/r
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Tage

  • IT-Sicherheit im Unternehmen schaffen und gewährleisten
  • Informationssicherheits­management auf Basis ISO/IEC 27001 und IT Grundschutz
  • Konkrete Notfallmaßnahmen, um Störungen vorzubeugen und Schäden zu minimieren

IT-Wissen für Datenschutzbeauftragte und Entscheider
Online-Seminar, Dauer 1 Tag

  • Technisches IT-Know-how für den Schutz personenbezogener Daten
  • Effektive Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung
  • Technisch-organisatorische Maßnahmen der DS-GVO korrekt dokumentieren

Das Update im Datenschutz 2020/2021
Seminar, Dauer 1 Tag

  • Home-Office – was muss beachtet werden?
  • Microsoft Office 365
  • Opt-Out oder Opt-In?

E-Learning: Datenschutz
E-Learning, Dauer 1 Jahr

  • Mitarbeiter schnell und einfach fit machen für die EU DS-GVO
  • Schulung jeder Abteilung nach Ihren Bedürfnissen
  • Kein Organisations- und Terminstress

Grundlagen im Datenschutz sicher umsetzen
Seminar, Dauer 1 Tag

  • Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Die wichtigsten Betroffenenrechte

Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Tage

  • Rechtmäßige Datenverarbeitung
  • Datenschutz im Unternehmen organisieren
  • IT-Sicherheit: Nutzung betrieblicher Kommunikationsmittel und Aufbau eines Datenschutz­managementsystems

Behördliche/r Datenschutzbeauftragte/r
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Tage

  • Datenverarbeitung öffentliche Stellen
  • Meldepflichten und Datenschutz-Folgenabschätzung
  • IT-Sicherheit: Technische und organisatorische Maßnahmen

Ihr individuelles Thema als Inhouse-Schulung

  • Individuelle Inhalte
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Umfang, Termin)
  • Kosteneffizienz
Digitalisierung im Bereich HR

Personalmanagement
Digitalisierung im HR-Bereich eröffnet Potenziale im ganzen Unternehmen

Wie die Globalisierung und der demografische Wandel beeinflusst auch der Megatrend Digitalisierung das Personalwesen immens. Während konstante Herausforderungen wie der Fachkräftemangel weiter bestehen, stellt die Digitalisierung das Personalmanagement vor neue Herausforderungen:

  • Verwaltungstätigkeiten werden zunehmend automatisiert.
  • Neue Personalmanagement-Softwarelösungen müssen richtig implementiert und wertschöpfend genutzt werden.
  • Personalmanager werden zu Gestaltern und Befähigern in den Unternehmen.

Das Personalmanagement in Zeiten von Digitalisierung muss sich grundlegend neu aufstellen. Es ergeben sich immer mehr Berührungspunkte mit anderen und neuen Tätigkeitsfeldern. So tragen Personalmanager auf vielfältige Weise entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Die Voraussetzung dafür ist die gezielte Erweiterung der Kompetenzen, um diesem wachsenden Verantwortungsbereich gerecht zu werden.

Chancen und Risiken der Digitalisierung im Personalmanagement

Sicherlich gehören Personalbeschaffung, HR Risikomanagement, Arbeitsrecht und Controlling weiterhin zum Tagesgeschäft im Personalwesen. Jedoch ist die zunehmende Automatisierung zahlreicher Aufgaben eine der unmittelbaren Folgen der Digitalisierung im Personalmanagement. Dadurch können und müssen Personaler ihr eigenes Aufgabenfeld neu definieren.

Die Chancen, die sich dadurch für das Unternehmen ergeben, sind enorm. Arbeitsorganisation, Qualifizierung der Mitarbeitenden und Chancen zur Partizipation in den Unternehmen müssen neu gedacht werden. Jedoch birgt die Automatisierung von Personalmanagement-Prozessen auch Risiken. So kann durch festgelegte Workflows Flexibilität verloren gehen. Zum anderen werden Prozesse bei der Technisierung häufig unnötig verkompliziert. Zudem rücken die Veränderungen der Arbeitswelt 4.0 psychosoziale Gesundheitsaspekte in den Mittelpunkt. Gleichzeitig sind technische Möglichkeiten und arbeitsrechtliche Vorgaben einem steten Wandel unterworfen. Eine regelmäßige Weiterbildung zur Digitalisierung im Personalmanagement ist ein essenzieller Schlüssel zum Erfolg – für das gesamte Unternehmen.

Das richtige Seminar zu Digitalisierung im Personalmanagement

Welche Grundlagen braucht ein modernes Personalmanagement 4.0? In unseren Seminaren erhalten Sie passende Antworten auf Ihre Fragen, die die Digitalisierung in Ihrem Personalwesen aufwirft.

Home-Office und Arbeitszeit sicher und flexibel regeln
Seminar, Dauer 1 Tag

  • Datenschutz- und arbeitsschutzrechtliche Fallstricke
  • Höchst-, Mindest- und Ruhezeiten gewährleisten
  • Kontrollmöglichkeiten und Haftung

Geprüfte/r Personalreferent/in
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Tage

  • Personalmanagement 4.0
  • Up to Date im Arbeitsrecht
  • Modernes Personalcontrolling

Ihr individuelles Thema als Inhouse-Schulung

  • Individuelle Inhalte
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Umfang, Termin)
  • Kosteneffizienz
Office 4.0

Office 4.0
Office Management und Assistenz im digitalen Zeitalter

Die Digitalisierung ermöglicht nicht nur neue Geschäftsmodelle und ortsunabhängiges Arbeiten. Sie verändert auch alle weiteren Unternehmensprozesse massiv, von interner Kommunikation über Zeit- und Aufgabenmanagement bis hin zum Arbeiten im digitalen Büro. All das sind keine Zukunftsthemen, sondern immer mehr üblicher Geschäftsalltag. Gleichzeitig wird es für Führungskräfte immer schwieriger, ohne entsprechende Unterstützung alles Wichtige im Blick zu behalten, weshalb die Assistenz als effiziente Chefentlastung im Office 4.0 weiter an Bedeutung gewinnt. Dabei profitieren nicht nur Chefs von einem professionellen Office Management 4.0:

  • Es gibt eine zentrale Schnittstelle für alle relevanten Informationen.
  • Office Manager behalten den Überblick über alle Arbeiten im digitalen Büro und außerhalb.
  • Projektkoordination, Aufgabenmanagement und Terminkoordination werden zentral gesteuert – für ganze Teams, Abteilungen oder Standorte.
  • Ein Office Manager sorgt für kürzere Kommunikationswege und kann stellvertretend Informationen sammeln und vernetzen, Auskünfte geben, Anweisungen erteilen und externe Dienstleister beauftragen.
  • Die professionelle digitale Assistenzarbeit sorgt für effiziente Chefentlastung.

Für Office Manager ist das Aufgabengebiet im geschäftlichen Alltag entsprechend umfangreich. Bei der Bewältigung helfen unterschiedlichste Methoden und Tools. Diese lassen sich für das perfekte Office Management 4.0 auf den konkreten Bedarf im Unternehmen abstimmen.

Effiziente Chefentlastung durch professionelles Office Management 4.0

Die digitale Assistenzarbeit kann sämtliche Geschäftsprozesse unterstützen und Kapazitäten von Vorgesetzten entlasten. Dabei werden häufig zahlreiche, zuvor verborgene Optimierungspotenziale sichtbar. In ihrer Position als zentrale Schnittstelle trägt das moderne Office Management in jeder Hinsicht zum langfristigen Unternehmenserfolg bei.

Entscheidend ist die Kompetenz der Office Manager, mit den digitalen Arbeitsmitteln effizient umzugehen, zu wissen, welche für ihr Unternehmen geeignet sind, und die korrekte Implementierung und Organisation der Workflows zu bewältigen. Das passgenaue Setup bildet die essenzielle Grundlage der nachhaltigen Arbeitserleichterung im Unternehmen. Dazu empfiehlt sich der Besuch eines kompakten Seminars und die gezielte Weiterbildung zur Digitalisierung im Arbeitsalltag.

Das richtige Seminar zu Office 4.0

Was benötigt ein professionelles Office Management 4.0? Erweitern Sie in unseren Seminaren Ihr Know-how und Ihre Kompetenzen, um die Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen zu verbessern und Ihren Chef zu entlasten.

Digitale Tools für die Assistenz
Online-Seminar, Dauer 1 Tag

  • Tools und Apps für die dezentrale Zusammenarbeit
  • Digitales Notiz- und Wissensmanagement
  • Die tägliche E-Mail-Flut meistern und effektiv priorisieren

Assistenz 4.0
Seminar, Dauer 1 Tag

  • Digitalisierung im Assistenz-Büro
  • Schlüsselkompetenzen der Digitalisierung erkennen und einsetzen
  • Online-Meetings effektiv vorbereiten, umsetzen und moderieren

Assistenz-Tagung
Fachtagung, Dauer 1 Tag

  • Social Media & Co.: Networking im New-Work-Zeitalter
  • Generation X,Y,Z – Mehrgenerationen­management
  • Tipps und Tricks in Excel

Office Manager/in
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Tage

  • Office Management 4.0
  • Optimale Chefentlastung & effektive Zusammenarbeit auf Distanz
  • Professionelle Kommunikation im Office

Effizientes Arbeiten im Homeoffice
Online-Inhouse-Seminar, Dauer 3 Stunden

  • Arbeitsumfeld und Störquellen
  • Regeln für ein gutes Selbst- und Zeitmanagement
  • Digitale Tools für die Arbeit im Home-Office

MS Office Kurs - Excel Grundlagen
Inhouse-Seminar, Dauer 2 Tage

  • Grundlagen von Funktionen, Berechnungen und Formatierungen
  • Grundlagen der Diagrammerstellung
  • Daten sortieren und filtern

MS Office Kurs - Excel für Fortgeschrittene
Inhouse-Seminar, Dauer 2 Tage

  • Pivot-Tabellen und Wenn/Dann-Funktionen
  • Trendanalyse, Datentabellen, Zielwertsuche, Szenarien, Matrizen
  • fortgeschrittene Diagrammbearbeitung

Ihr individuelles Thema als Inhouse-Schulung

  • Individuelle Inhalte
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Umfang, Termin)
  • Kosteneffizienz
Digitalisierung im Rechnungswesen

Digitalisierung im Rechnungswesen
Wie die Digitalisierung das Finanz- und Rechnungswesen transformiert

Gerade im Rechnungswesen hinken viele Unternehmen den Möglichkeiten der Digitalisierung hinterher. Aufgrund der zahlreichen Auflagen und Vorgaben im Hinblick auf Bilanzierung, Versteuerung et cetera wird dieser Bereich bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen häufig vernachlässigt. Das Rechnungswesen zu digitalisieren eröffnet jedoch zahlreiche Potenziale, da die

  • Automatisierung und Digitalisierung im Rechnungswesen bislang gebundene Ressourcen freigibt – für andere Unternehmensprozesse, die nicht automatisiert werden können.
  • Rechnungsprozesse und Workflows schneller und effizienter werden.
  • passgenauen Schnittstellen und Benutzerrollen die entsprechenden Zugriffsrechte auf alle relevanten Informationen und zu bearbeitende Dateien ermöglichen.
  • Digitalisierung der Buchhaltung die Voraussetzung für das papierlose Büro ist, was wiederum Stauraum und Ausgaben einspart.
  • exakten Einstellungen und Vorlagen für die notwendige Konformität mit rechtlichen Vorgaben sorgen und dabei die Fehleranfälligkeit senken.

Die vollständige Digitalisierung des Rechnungswesens im Unternehmen ist inzwischen problemlos möglich – vorausgesetzt, das grundlegende Know-how und die richtigen Arbeitsmittel stehen zur Verfügung.

Digitalisierung in Finanz- und Rechnungswesen richtig umsetzen

Alle Mitarbeiter, die im Rechnungswesen tätig sind, benötigen grundlegendes Know-how und müssen sämtliche gesetzliche Anforderungen beherrschen. Darüber hinaus werden ein entsprechender Weitblick und ein ganzheitliches Verständnis aller Unternehmensprozesse immer wichtiger. Mit der Digitalisierung im Rechnungswesen werden Routinetätigkeiten reduziert. Jedoch nimmt die Bedeutung von ergänzenden Kompetenzen und technischem Verständnis für Methodik und Datenbanken kontinuierlich zu.

Zudem gilt es, sämtliche Neuerungen in den rechtlichen Vorgaben in der Finanzverwaltung zu berücksichtigen. Die gezielte Weiterbildung zur Digitalisierung im Rechnungswesen ist also eine sinnvolle und nachhaltige Investition in den Erfolg des Unternehmens.

Das richtige Seminar zur Digitalisierung im Rechnungswesen

Wie gelingt die Digitalisierung im Rechnungswesen? In unseren Seminaren erhalten Sie Methoden und Know-how, um Ihr Rechnungswesen optimal zu digitalisieren und Arbeitsaufwände langfristig zu reduzieren.

Digitalisierung im Rechnungswesen
Seminar, Dauer 1 Tag

  • Aktuelle Trends und Technologien
  • Steuer- und handelsrechtliche Anforderungen an IT und Software kennen
  • Technische Optionen bei der Softwareauswahl

Fachtagung Elektronische Buchhaltung
Fachtagung, Dauer 1 Tag

  • Umsatzsteuer 4.0: Rechnung und Rechnungsberichtigung in der digitalen Buchhaltung
  • Von der Buchhaltung zur zentralen IT-Schnittstelle
  • Zukunft der elektronischen Buchhaltung: Quo Vadis?

Elektronische Rechnungen 2020/2021
Seminar, Dauer 1 Tag

  • Voraussetzungen für die Verwendung elektronischer Rechnungen
  • Elektronische Rechnungen beim Rechnungsaussteller und Rechnungsempfänger
  • So archivieren Sie digitale Rechnungen und Belege

Ihr individuelles Thema als Inhouse-Schulung

  • Individuelle Inhalte
  • Flexible Planung (Ort, Dauer, Umfang, Termin)
  • Kosteneffizienz

Digitalisierung in der Weiterbildung
Professionelle Weiterbildung in Zeiten der Digitalisierung ist unser Anliegen

Die Digitalisierung und die digitale Transformation verlangen den Unternehmen, Organisationen und Institutionen sehr viel ab. Es ergeben sich zahlreiche Veränderungen durch Arbeit 4.0 und Industrie 4.0. Häufig müssen Unternehmen Herausforderungen der Digitalisierung individuell lösen. Dafür benötigen die Mitarbeiter und Führungskräfte das richtige Know-how – durch innovative Formate und passgenaue Seminare. Mithilfe der richtigen betrieblichen Weiterbildung können Unternehmen die Zukunftschancen durch Digitalisierung und digitalen Wandel für sich nutzen.

Kreative Lösungen für Weiterbildung in Zeiten der Digitalisierung

Die Weiterbildung in Zeiten der Digitalisierung muss diesen Veränderungen ebenso Rechnung tragen:

  • Die Anforderungen an die Fortbildung in der Digitalisierung steigen. Unser Ziel ist es, diese Anforderungen zu erfüllen und zu übertreffen.
  • Digitalisierung 4.0, E-Learning und Online-Weiterbildungen sind wesentliche Strömungen in diesem Wandel. Darauf setzen wir unsere innovativen Formate auf und entwickeln sie ständig weiter.
  • Die digitale Transformation bedeutet für jedes Unternehmen etwas anders. Wir haben passende Lösungen und die richtigen Seminare für jeden spezifischen Bedarf in unseren Fachbereichen - auch als individuelle Inhouse-Schulung.

In unserem Seminar-Angebot stellen wir an uns selbst die höchsten Ansprüche. Denn Know-how und Weiterbildung sind im digitalen Wandel der entscheidende Schlüssel zu langfristigem Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit.

Kostenfreie Fachbeiträge zu den Themen Digitalisierung und Weiterbildung

Lesen Sie gerne unsere kostenfreien Fachbeiträge zu zahlreichen Themen der Digitalisierung einschließlich Tipps und Umsetzungshinweisen. Zudem geben wir Ihnen exklusive Einblicke in unsere internen Prozesse – für den erfolgreichen digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen.

Wie aus einem Präsenz-Lehrgang ein virtueller Online-Lehrgang wurde

Blick inside – so veranstaltet die AKADEMIE HERKERT digitale Lehrgänge und Seminare

Blick inside - digitale Lehrgänge und Seminare

Auf dem Weg in die Zukunft

Die Forum Verlag Herkert GmbH bildet seit diesem Jahr auch Kaufleute im E-Commerce aus. Unsere Ausbildungsleitung im Interview und ein Erfahrungsbericht.

Die Ausbildung zum / zur Kaufmann/-frau im E-Commerce ist eine neue und digitale Chance für junge Menschen auf dem Arbeitsmarkt

Digitale Transformation bei der Forum Verlag Herkert GmbH

Mit Innovation voran. Unsere Verlagsleitung, Frau Dorothe Köller, im Interview

Dorothe Köller

ZukunftsFORUM 2019

Fit 4 Innovation! So gestaltet Schwaben die Zukunft

Zukunftsforum

Interdisziplinäres und kreatives Arbeiten

Gemeinsam mit kreativen Ideen zum erfolgreichen Projekt

Kreativmeeting

Projektarbeit mit OneNote

Oder: Alles strebt nach Unordnung

Tadamichi

TEAM digital

Unser Team stellt sich vor

I believe

Inhouse-Lösungen

Wir bieten zu allen Themen auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen für Unternehmen an.

Lassen Sie sich dazu gerne kostenlos beraten.

Jetzt unverbindlich informieren >

Wir machen Sie fit für die digitale Arbeitswelt
Seit mehr als 30 Jahren für "Wissen, das ankommt"

  • Wir bieten zu verschiedensten Themen Seminare, Tagungen, Lehrgänge und E-Learning mit Fokus auf die Digitalisierung.
  • Unsere professionellen Referenten und Trainer vermitteln Ihnen praxisnah topaktuelle Inhalte.
  • Wir beraten gerne individuell, um für Sie das richtige Angebot zu finden.

Glossar Digitalisierung

Die wichtigsten Begriffe der digitalen Welt - kompakt und einfach erklärt!

 Jetzt kostenlos herunterladen