Produktionsleiter-Tagung 2020

Fachtagung, Dauer 1 Tag

Produktion 4.0 live erleben

Johannes be Isa
 
Prof. Dr. Klaus Drechsler
 
Dipl.-Ing., MSE
Olaf Dulz
Dipl.-Ing.
Robin Tannenberg
Dr. Tjark von Reden
 

Produktionsleiter stehen unter dem konstanten Druck, ihre Produktion hinsichtlich Zeit, Budget und Qualität zu optimieren. Um dauerhaft in einem Hochlohnland wie Deutschland zu bestehen, müssen Unternehmen deshalb die entscheidenden Stellschrauben kennen. Wie also Kosten senken, Produktivität steigern und Ressourcen effizient nutzen? 

Die Antworten dazu liefern unsere Experten auf der Produktionsleitertagung. Sie zeigen auf, welche Potentiale technische Neuerungen in der Praxis entfalten können und präsentieren innovative Ideen und Impulse für die Produktion der Zukunft. 

In der Open-Innovation-Platform des Technologiezentrum Augsburg erleben die Teilnehmer live, wie an komplexen Innovationen gearbeitet wird, um die industrielle Fertigung in Technologien und Methoden zukunftsfähig auszurichten. Und das auf allen Ebenen der Produktion, vom Lean-Ansatz über das Shopfloor Management bis hin zu kooperierender Robotik und der Mensch-Maschine-Interaktion.

Extra-Plus: Produktion 4.0 live erleben
Besichtigung der Smart Learning Factory im Technikum des Technologiezentrums Augsburg
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • Die Teilnehmer erleben live im Technologiezentrum Augsburg wie renommierte Unternehmen, dynamische Start-Ups und wissenschaftliche Institutionen an zukunftsweisenden Projekten arbeiten.
  • Die Teilnehmer erfahren, wie sie die Produktivität durch schlanke Prozesse steigern und Ressourcen effizient einsetzen.
  • Die Experten aus Forschung und Praxis zeigen, an welchen Stellschrauben heute noch gedreht werden kann, um Kosten, Qualität und zeitliche Abläufe zu optimieren.

Fachvorträge, Diskussion zwischen den Teilnehmern und Referenten, Networking

Agenda der Produktionsleiter-Tagung 2020

08:30 – 09:00 Uhr

Registrierung und Begrüßungskaffee 

09:00 – 10:00 Uhr

Prozessoptimierung im LEAN Kontext 
Dr. Schaab + Partner Logistikberatung

  • Wo häufig Stellhebel zur Optimierung liegen
  • Ansätze aus dem Lean-Methoden-Baukasten (Beispiele aus der Praxis)
  • Warum klassische Lean Methoden auch in Zeiten von Industrie 4.0 nicht an Bedeutung verlieren werden
10:00 – 10:45 Uhr

Digitale Verschränkung von Werkstoff und Prozess 
Carbon Composites e. V.

10:45 – 11:00 Uhr Kaffee- und Netzwerkpause
11:00 – 12:00 Uhr

Coachendes Führen und Shopfloor Management 
PTA Praxis für teamorientierte Arbeitsgestaltung GmbH 

  • Mehr Nachhaltigkeit von Prozessverbesserungen
  • Verzahnen von Shop Floor Management mit Coachendem Führen
  • Die Führungskraft als Entwickler seiner Mitarbeiter
  • Wie Führungskräfte eine coachende Haltung entwickeln
  • Methoden und Tools im Coachenden Führen und im Shop Floor Management
  • Konstruktive Fehlerkultur und konsequentes Lernen etablieren
12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause
13:00 – 13:45 Uhr

Digitale Transformation – Bedeutung für den Produktionsstandort Deutschland 
apt advanced production training GmbH 

  • Industrie 4.0 im internationalen Vergleich
  • Erfolgsfaktoren und Technologien der Zukunft
  • Bildung - Schlüssel zum Erfolg
    • Wie sieht die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften in der Zukunft aus?
    • Welche Maßnahmen müssen Industrieunternehmen durchführen, um mit ihrem Personal die „Digitale Transformation“ zu gestalten?
13:45 – 14:45 Uhr
Besichtigung der Smart Learning Factory im Technikum des Technologiezentrums Augsburg – Digitalisierung hands-on erleben 
apt advanced production training GmbH 
 
14:45 – 15:15 Uhr Kaffee- und Netzwerkpause
15:15 – 16:30 Uhr
Kooperierende Robotik und Mensch-Maschine-Interaktion 
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV 
 
16:30 Uhr Zusammenfassung der Tagung und Diskussion 


Änderungen der Programmstruktur oder Programminhalte aus wichtigen Gründen vorbehalten.

Produktionsleiter, Führungskräfte aus der Produktion, Fertigung und Montage wie Gruppenleiter, Schichtleiter, Industriemeister und Vorarbeiter sowie Geschäftsleiter, Werksleiter, Technikleiter, Betriebsleiter, Instandhaltungsleiter, Qualitätssicherungsleiter aus dem produzierenden Gewerbe

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
18.02.2020 | Augsburg | 610,00 € zzgl. MwSt.
Noch 47 Tage bis zum Anmeldeschluss am 21.01.2020.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 06.12.2019.
PDF
Technologiezentrum Augsburg
Speaker
Johannes be Isa
Prof. Dr. Klaus Drechsler
Dipl.-Ing., MSE Olaf Dulz
Dipl.-Ing. Robin Tannenberg
Dr. Tjark von Reden
Partner: Augsburg Innovationspark GmbH

Der Augsburg Innovationspark ist ein zukunftsweisendes Projekt der Region Augsburg. Auf knapp 70 Hektar Fläche entsteht zentrumsnah einer der größten Innovationsparks Europas, dessen Herzstück das Technologiezentrum bildet. Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen vernetzen sich über diese Plattform zu Projekten im Rahmen von Industrie 4.0, Leichtbau und Faserverbund, Mechatronik und Automation, IT und Embedded Systems, Umwelttechnik, Luft und Raumfahrt und tragen so zur langfristigen Entwicklung eines international anerkannten Zentrums für Ressourceneffizienz bei.
Partner anzeigen
Termin & Ort wählen >
1 Termin am 18.02.2020
Tagung
congress
an 1 Ort verfügbar
08.30 Uhr - 17.00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
610,00 € zzgl. MwSt.
725,90 € inkl. MwSt.
Die Teilnahmegebühr beinhaltet:
  • Getränke (Kaffee, Tee, Softdrinks und Wasser)
  • Verschiedene Snacks in den Pausen
  • Mittagessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
Hotelübernachtungen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Hotelreservierung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch.
Produktcode: 7947
Max. Teilnehmerzahl: 100
Auch als Inhouse-Schulung verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Partner:
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Zertifizierte/r Produktionsleiter/in
Kompakt-Zertifikats-Lehrgang
Die Beschaffung von Maschinen und Anlagen rechtssicher und reibungslos abwickeln
Seminar, Dauer 1 Tag
Rechtssicherer Umbau von Maschinen und Anlagen
Seminar, Dauer 1 Tag
Jahrestagung Arbeitsschutz 2020
Fachtagung, Dauer 1 Tag