Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag

Das aktuelle Berufsbildungsrecht

Das Update für Ausbilder: Rechtssicher ausbilden in der Praxis
Dr.
Carmen Hergenröder
Erneut gibt es zahlreiche wichtige Gesetzesänderungen und aktuelle BAG-Entscheidungen, die sich auf die berufliche Ausbildung auswirken. Ausbilder müssen stets auf dem aktuellem Rechtsstand sein, denn nur so schützen sie sich vor Rechtsstreitigkeiten und können im Fall der Fälle gelassen bleiben.

 
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • Die Teilnehmer erhalten ein kompaktes Update zur aktuellen Rechtsprechung und den Gesetzesänderungen im Berufsbildungsrecht.
  • Die Teilnehmer wissen, wie sie die relevanten Vorschriften sicher im Unternehmen umsetzen und Ausbildungsverhältnisse vorteilhaft gestalten.
  • Die Teilnehmer erhalten Antworten auf ihre Praxisfragen und besprechen ihre individuellen Fälle.
  • Auch nach dem Seminar können die Teilnehmer ihre Verständnisfragen per E-Mail an die Referentin stellen.
Fachvortrag, Arbeitsgespräch (Workshop), praxisorientierte Beispielfälle, Diskussion und individuelle Fallbesprechungen.
Aktuelle Gesetzesänderungen
  • Das neue Mutterschutzrecht – was ist bei Auszubildenden zu beachten?
  • Neuregelung für Ausbildungsnachweise – schriftlich oder elektronisch? 
  • Mindestlohn für Praktikanten?
 
Die qualifizierte Ausbildung: Aktuelle Rechtsprechung
  • Rechte und Pflichten von Ausbildern und Auszubildenden
  • Das A und O: Ausbildungsverträge richtig gestalten
  • Neue Rechtsprechung zur Probezeit
  • Aktuelle Fragen zum Direktionsrecht der Ausbilder
  • Die angemessene Ausbildungsvergütung und sonstige Leistungen 
  • Besonderheiten bei minderjährigen Auszubildenden
  • Arbeitszeit und Urlaub im Ausbildungsverhältnis
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • Vereinbarung einer Teilzeitausbildung
  • Ausbildungsabschnitte im Ausland
  • Haftung von Auszubildenden
  • Übernahme von Auszubildenden
 
Abmahnung, Kündigung & Co.: Rechtssichere Beendigung von Ausbildungsverhältnissen
  • Wirksam abmahnen und weitere Verstöße vermeiden
  • Aufhebungsverträge schließen
  • Kündigung von Auszubildenden
  • Schadenersatzansprüche bei vorzeitiger Beendigung
  • Das Ausbildungszeugnis
 
Praxis-Spezial: Schwierige Situationen und Konflikte in der Ausbildung rechtssicher lösen
  • Was tun bei häufigem Zuspätkommen?
  • Unentschuldigte Fehlzeiten – Wie reagieren Sie als Ausbilder?
  • Die Berufsschule wird nicht regelmäßig besucht
  • Die Ausbildungsnachweise werden nicht geführt
  • Korrektes Verhalten im Krankheitsfall
  • Verstoß gegen Rauch- oder Alkoholverbot
  • Smartphone, Social Media und Internetnutzung am Arbeitsplatz
  • Äußerungen in sozialen Netzwerken und ihre Folgen
  • Fehlzeiten von Auszubildenden reduzieren
  • Haftung Auszubildender für mutwillig verursachte Schäden
 
Individuelle Fallbesprechungen und teilnehmerorientierte Diskussion
Personalleiter, Ausbildungsleiter und Ausbilder, Führungskräfte mit Personalverantwortung sowie Mitarbeiter, die Auszubildende betreuen.

Aktuell keine offenen Termine oder derzeit nur als Inhouse verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung.
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
"War bereits zum 3. Mal dabei! Eine Auffrischung ist absolut sinnvoll. Empfehlenswert!"
G. Hemmersbach, Rhein-Erft-Akademie GmbH
"Sehr nette Referentin, angenehmes Seminar. Sehr gut, noch nie habe ich so gerne an „Recht“ teilgenommen!"
B. Baumeister, Phoenix Contact
"Inhaltlich sehr gut um sich wieder up-zu-daten! Sehr angenehme und lockere Atmosphäre."
R. Schaal, Ströbel GmbH
"Ein sehr interessantes, praxisorientiertes Seminar, hervorragende Leitung durch die Referentin!"
R. Rath, DGUV Akademie
"Eines der besten Seminare im Ausbildungssektor. Hervorragende Referentin!"
N. Herrmann, IDT Biologika GmbH
"Sehr übersichtlich. Die Referentin hat den Stoff sehr verständlich erklärt. Eine gelungene Veranstaltung."
S. Kashani, Zahnärztekammer Nordrhein
"Fragen wurden ausführlich behandelt. Sehr gut!"
D. Hanke, Bilfinger HSG Facility GmbH
"Das Seminar war spitze und super interessant."
D. Ebert, John Deere GmbH & Co KG
"Sehr verständliche Übermittlung der Rechtsthemen. Einzelthemen wurden besprochen."
K. Thiel, Solartechnik Stiens GmbH & Co. KG
"Sehr angenehm, persönlich, gut! Referent ist gut auf die jeweiligen Fragen eingegangen!"
S. Gerhardinger, Phoenix Contact
"Spannend vorgetragen, super!"
H. Deister, Phoenix Contact
"Sehr gelungenes Seminar, entsprach und übertraf alle Erwartungen."
A. Weinkauf, Lahmeyer International GmbH
"Gute Auffrischung der aktuellen Rechtsprechung, auch für mich als BR interessant, angenehme Teilnehmerrunde."
K. Sörensen, Hermes Europe
"Hat mir gut gefallen. Meine Erwartungen „Altes“ auffrischen, „Neues“ hören wurden erfüllt."
M. Urban, S & N AG
"Gute Präsentation, viele Infos, sehr effektives, dabei locker angelegtes Seminar."
U. Laury, Singulus Technologies AG
"Empfehlenswertes Seminar, kompetente Referentin!"
M. Brandt, DGB Bildungswerk e.V. Bildungszentrum Starnberger See
"Es wurden stets alle Fragen gut beantwortet, die verschiedene Zusammensetzung der Teilnehmer und damit die Themen waren sehr interessant und wertschöpfend."
E. Edelmann, Viessmann
"Hat meine Erwartungen voll erfüllt."
P. Schnorrenberg, Studentenwerk Münster AÖR
"Kurz, prägnant und präzise Vermittlung der wichtigsten Änderungen - ich komme gerne wieder."
C. Decker, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
"Gute Schulung zu neuen, aktualisierten Gesetzen."
R. Schmidt, H. Angers Söhne Bohr- und Brunnenbau GmbH
"Spitzen Seminar! Tolle Referentin! Zu empfehlen!"
M. Huber, HAWE Hydraulik SE
"Eigentlich ist Recht ein trockenes Thema, aber es war super interessant und locker."
A. Thamm, Karl Mayer Textilmaschinenfabrik GmbH
"Lockerer, aber sehr sachlicher Umgang - jeder Zeit wieder!"
T. Kaufmann, Karl Mayer Textilmaschinenfabrik GmbH
"Das Seminar war aufschlussreich, vielfältig in den Themen. Es hat mir gefallen, dass viele Beispiele genannt wurden."
R. Langenbach, Hering Sanikonzept GmbH

Inhouse-Beratung

Maximilian Dorschner

+49 (0)8233 381-229

Kundenbetreuer

Elisabeth Fritz

+49 (0)8233 381-215

Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit | Bau, Immobilien & Kommunales | Einkauf | Personal, Ausbildung & Recht

Denise Burba

+49 (0)8233 381-559

Assistenz & Office-Management | Datenschutz & IT-Sicherheit | Elektrosicherheit & Elektrotechnik | Führung

Ljiljana Jeremic

+49 (0)8233 381-544

Gefahrstoffe & REACH | Produktion & Maschinensicherheit | Steuern, Bilanzen & BWL | Zoll, Export & Fuhrpark

Abschluss:
Teilnahmebescheingung
Produktcode: 7579
Weitere Veranstaltungsempfehlungen
Ausbildertagung 2019
Fachtagung, Dauer 1 Tag
Ausbilder-FORUM 2018
Fachforum, Dauer 1 Tag
Video-Schulung Azubi-Knigge
Schulungs-DVD, Dauer ca. 115 Minuten