Jahrestagung: Elektrosicherheit in der Praxis 2017/2018

Alle wichtigen Änderungen und aktuellen Entwicklungen in der Elektrosicherheit an nur einem Tag!

Fachtagung, Dauer 1 Tag

59 Teilnehmerstimmen
"Meine Erwartungen sind erfüllt worden."
"Ein sehr informativer Schulungstag, gerne wieder."
"Themenbezogen, strukturiert verständlich."
"Sehr informativ. Rückfragen werden kompetent beantwortet."
"Sehr gut. "
"Die Themen waren gut ausgewählt und praxisrelevant. Man merkte, dass die Referenten das Themen E-Technik leben."
"Gelungene Veranstaltung."
""
"Gut."
"Die Jahrestagung ist eine tolle Ergänzung und Auffrischung des benötigten Fachwissens in der heutigen Elektrotechnik."
"Gut."
"Gute Tagung mit vielen Informationen für die weitere praktische Arbeit."
"Sehr empfehlenswert!"
"Eine hoch informative Veranstaltung in angenehmer und produktiver Umgebung."
"Kompetente Referenten/Moderatoren. Vorträge inhaltlich kompakt und verständlich."
"Gut."
"Das Gesamtpaket aus Vorträgen, Dialogen und Ambiente war sehr gut."
"Tagung war inhaltlich und organisatorisch sehr gut."
"Alle Referenten waren kompetent. "
"Sehr gut! Viele praktische Beispiele."
"Wurde sehr sachlich erläutert."
"Sehr gute Gesamtveranstaltung. "
"Als Gesamtinformation gut und richtungsweisend."
"Gutes Seminar mit Praxisorientierung."
"Gute Veranstaltung: Kompetente, fachlich sehr gute Referenten."
"Rundum eine gelungene Veranstaltung!"
"Eine gute Tagung mit guten Themen. Sollte jährlich mit wechselnden Themen wiederholt werden."
"Sehr gut!"
"Fachlich gut aufgebautes Seminar!"
"Sehr umfangreich und kompakt."
"Hat mir für meinen persönlichen, täglichen Arbeitsbereich sehr geholfen!"
"Informative Veranstaltung, kompetente Referenten"
"Tolles Seminar. Hat meine Erwartungen getroffen."
"Sehr gut"
"Guter Gesamtüberblick"
"Sehr gut, empfehle ich weiter"
"Am Ablauf gab es nichts auszusetzen"
"War sehr gut"
"Konnte wichtige Erkenntnisse mitnehmen, ungeklärte Fragen können im Betrieb berücksichtigt werden."
"Eine Tagung mit guten Informationen! (Auch für „Nicht- Elektrokräfte“)."
"Referenten bringen breite Erfahrung mit."
"Sehr informativ und praxisorientiert. "
"Sehr umfangreich, aber verständlich informativ! "
"Inhaltlich logisch aufgebaute Schulung mit sehr gutem Praxisbezug"
"Das Seminar wird mir helfen, Entscheidungen im Unternehmen besser zu beurteilen."
"Großes Fachwissen in kürzester Zeit übermittelt."
"Unbedingt weiterzuempfehlen."
"Ich fand den Schulungstag gut gelungen. Ablauf war sehr gut."
"Qualitativ hochwertig, gutes Arbeitstempo."
"Eine sehr lobenswerte Tagung."
"Guter Tag mit vielen "Auffrischungen"."
"Informativ, Tipps für die Praxis, interessant, gute Wiederholung, Auffrischung, Neuerungen."
"Gute Gliederung der Themen und deren Vortragsweise."
"Sehr interessant und anschaulich dargestellt. Praxisnah."
"Sehr informativ, hilft bereits bestehende Vorgehensweisen und Abläufe aus einer neuen Sicht zu betrachten."
"Seminar ist sehr hilfreich bei der Umsetzung der neuen Betriebssicherheitsverordnung."
"Gute Veranstaltung, gute Referenten, weiter so!"
"Hat meine Erwartungen voll erfüllt."
"Super, alle Referenten hatten Praxisbeispiele, Seminarunterlagen sehr übersichtlich und informativ."

Die laufenden Neuregelungen von Normen und Vorschriften stellen immer wieder neue und hohe Anforderungen an Elektrofachkräfte. Welche Auswirkungen haben die aktuellen Änderungen aus den DGUV Vorschriften, DIN-VDE-Normen und der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) auf die Arbeit im Betriebsalltag? Wie können die Neuerungen in der Praxis umgesetzt werden, um einen sicheren Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln zu gewährleisten? Wie werden Prüfungen und Messungen an elektrischen Geräten und Anlagen nach den aktuellen Standards richtig durchgeführt?

Unsere Experten zeigen auf der Jahrestagung Elektrosicherheit aus der Praxis für die Praxis, wie die aktuellen Sicherheitsbestimmungen sicher erfüllt und umgesetzt werden. Es erwarten die Teilnehmer praxisnahe Vorträge und wertvolle Impulse für die Umsetzung im Betriebsalltag. Außerdem lädt die Tagung zum Erfahrungsaustausch mit den Experten und Fachkollegen aus anderen Unternehmen ein.
 


  • Ziele & Nutzen

    • An nur einem Tag erhalten die Teilnehmer ein Update zu den aktuellen Entwicklungen und Neuerungen im Vorschriften und Regelwerk der Elektrosicherheit.
    • In persönlichem Ambiente können die Elektrofachkräfte ihre Fragen direkt vor Ort mit den Referenten diskutieren.
    • Für die Umsetzung im Betriebsalltag liefert der Blick über den Tellerrand den Teilnehmern wichtige Impulse und Ideen.
    • Die Teilnehmer erwerben einen Nachweis über den Erhalt der erforderlichen Fachkunde und der ergänzenden Jahresunterweisung.

  • Methodik

    Kombination aus Fachvorträgen aus der Praxis, hilfreichen Best-Practice-Beispielen, interessanten Diskussionen und dem Austausch zwischen Verantwortlichen in der Elektrosicherheit aus Unternehmen und Experten aus Berufsgenossenschaft und Beratung.
  • Inhalte

    Agenda der Jahrestagung Elektrosicherheit in der Praxis 2017/2018

    08:30 –
    09:00 Uhr

    Empfang und Begrüßungskaffee

    09:00 –
    09:15 Uhr

    Begrüßung durch den Moderator Dipl.-Ing. Burkhard Norbey

    09:15 –
    10:00 Uhr

    Aktuelle Entwicklungen und Neuerungen 2017/2018
    Dipl.-Ing. Burkhard Norbey

    • Unfallschwerpunkte im elektrotechnischen Bereich
    • Neuerungen im Verordnungs- und Vorschriftenwerk, z.B. EMFV
    • Information über neue berufsgenossenschaftliche Vorgaben, z.B.  DGUV Information 203-016 „Kennzeichnung von Arbeitsbereichen an elektrischen Anlagen mit Nennspannung über 1 kV“
    • Information über neue elektrotechnische Normen, z.B. DIN VDE 0100-420:2016-02, Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-42: „Schutzmaßnahmen – Schutz gegen thermische Auswirkungen“

    10:00 –
    10:30 Uhr

    Kaffeepause

    10:30 –
    12:00 Uhr

    Abnehmer-Netzrückwirkungen und Elektroenergiequalität
    Dipl.-Ing. Alfred Zscheppang

    • Problemursachen
    • Kenngrößen der EEQ:
      Spannungsschwankungen (Flicker), Transienten, Spannungseinbrüche, Oberschwingungen, Kurzzeitunterbrechungen, Spannungsunsymmetrie und  Frequenzschwankungen
    • Die Verursacher und ihre Störaussendungen
    • Typische Auswirkungen der EEQ-Minderung
    • Problemlösungen:
      Dynamische Blindleistungskompensation und Aktiv-Filter-Technik
    • Anforderungen an die Messtechnik
    • Messpraxis
    12:00 –
    13:00 Uhr

    Gemeinsame Mittagspause am Buffet

    13:00 –
    14:30 Uhr

    Arbeiten unter Spannung - Voraussetzungen und Anforderungen an das Personal
    Dipl.- Ing. Joachim Thiel

    • Grundlagen
    • Arbeiten in der Nähe - erforderliche Maßnahmen
    • Arbeiten unter Spannung - Zulässige Arbeiten unter Spannung
    • Organisatorische Voraussetzungen für das Arbeiten unter Spannung
    • Anforderungen an das Personal - Eignung und Ausbildung
    14:30 –
    15:00 Uhr

    Kaffeepause

    15:00 –
    17:00 Uhr

    Prüfungen von Maschinen nach VDE 0113 und DIN-VDE 0105-100 in der betrieblichen Praxis
    Dipl.- Ing. Christian Orgel

    • Grundlagen der Maschinenprüfungen (VDE 0113)
    • Notwendigkeiten und Probleme bei der Maschinenprüfung
    • Sicherheit und „Bestandsschutz“ von Maschinen
    • Wiederkehrende Prüfungen und deren Dokumentation
    • Erforderliche und effiziente Prüfungen an Hand von Praxisdemonstrationen durch die Firma Safetytest
    17:00 –
    17:30 Uhr

    Zusammenfassung, Podiumsdiskussion und Ende der Veranstaltung



    Änderungen der Programmstruktur oder Programminhalte aus wichtigen Gründen vorbehalten.

  • Teilnehmerkreis

    Elektrofachkräfte (VEFK, EFK, EFKffT), -meister, -techniker und -gesellen, Betriebselektriker, Elektrotechnisch unterwiesene Personen, mit Prüfungen beauftragte und befähigte Personen, Sicherheitsfachkräfte und -beauftragte, alle für die Elektrosicherheit verantwortlichen Personen.
  • Rückblick

    Hier finden Sie einige Impressionen der vergangenen Jahrestagungen "Elektrosicherheit in der Praxis 2017":
  • Partner

    Mit freundlicher Unterstützung:

    Partner Tagung Elektrosicherheit brewesPartner Tagung Elektrosicherheit Safetytest



    Werden Sie offizieller Partner der Jahrestagung Elektrosicherheit und treffen Sie Ihre zukünftigen Kunden!

    Sponsorendaten Jahrestagung Elektrosicherheit 2017 Download Sponsorendaten Jahrestagung Elektrosicherheit

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Zeitraum Ort Referent Veranstaltungsort   Termine drucken
14.11.2017 Kassel Burkhard Norbey,
Christian Orgel,
Joachim Thiel,
Alfred Zscheppang
Best Western Ambassador International mehr Info
PDF
21.11.2017 Stuttgart Burkhard Norbey,
Christian Orgel,
Joachim Thiel,
Alfred Zscheppang
Mercure Hotel Stuttgart Airport Messe mehr Info
PDF
29.11.2017 Berlin Burkhard Norbey,
Christian Orgel,
Joachim Thiel,
Alfred Zscheppang
SORAT Hotel Ambassador Berlin mehr Info
PDF
22.03.2018 Berlin Burkhard Norbey,
Karl Donath,
Joachim Thiel
SORAT Hotel Ambassador Berlin mehr Info
PDF
Programm für 2018 wird derzeit erstellt.
26.04.2018 Köln Burkhard Norbey,
Karl Donath,
Joachim Thiel
Mercure Hotel Köln Belfortstraße mehr Info
PDF
Programm für 2018 wird derzeit erstellt.
25.09.2018 Frankfurt am Main Burkhard Norbey
Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost mehr Info
PDF
Das Programm für 2018 wird derzeit erstellt.
06.11.2018 München Burkhard Norbey
Azimut Hotel mehr Info
PDF
Das Programm für 2018 wird derzeit erstellt.
Unsere Vergünstigungen:

Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.

Bitte beachten Sie auch unsere Frühbucher-Angebote, die mit dem Button "Sparen" gekennzeichnet sind!

Tagungen / Kongresse
Produktcode 7984
max. Teilnehmeranzahl 80
Abschluss
Teilnahmebescheinigung als Nachweis über die erworbene Fachkunde

Sie erwerben folgende VDSI-Punkte:

VDSI Punkte Arbeitsschutz

Beginn 08:30 Uhr
Ende 17:30 Uhr
Preis/Teilnahmegebühr
550,00 € zzgl. MwSt.
654,50 € inkl. MwSt.

Ihre Autoren/Referenten


Ganz nach oben