Neu
Produktionsleiter-Tagung

Produktion 4.0 live erleben
  • Im Technologiezentrum für Produktions- und Logistiksysteme der HAW Landshut

Produktion 4.0 live erleben

Fachtagung, Dauer 1 Tag

An welchen  Stellschrauben können Produktionsleiter heute noch drehen, um Kosten zu optimieren und die Produktivität weiter zu steigern? In einem Hochlohnland wie Deutschland wird es für Produktionsleiter immer wichtiger, Ressourcen effizient zu nutzen und die industrielle Fertigung mit innovativen Technologien und Methoden zukunftsfähig auszurichten.

Im Technologiezentrum für Produktions- und Logistikprozesse der HAW Landshut erleben die Tagungsteilnehmer die Produktion der Zukunft live. Ein Highlight ist die Führung durch das zukunftsweisende Technologiezentrum, in der sie einen Fertigungsprozess von Anfang bis Ende begleiten und innovative Produktionssysteme in der Industrie 4.0 kennenlernen.

In den Fachvorträgen zeigen die Experten den Teilnehmern außerdem, wie sie die Potentiale technischer Neuerungen in der Praxis nutzen und mit dem Lean-Ansatz u. a. nachhaltige Verbesserungen in den Produktionsabläufen und bei Material- und Maschineneinsatz erzielen.


  • Ziele & Nutzen

    Die Teilnehmer erleben Produktion 4.0 live im zukunftsweisenden Technologiezentrum für Produktions- und Logisitksysteme der HAW Landshut – vom Wareneingang bis zur Fertigung, Endmontage und Auslieferung.

    Die Teilnehmer erfahren, wie sie die Produktivität durch schlanke Prozesse steigern und Ressourcen effizient einsetzen.

    Die Experten aus Forschung und Praxis zeigen, an welchen Stellschrauben heute noch gedreht werden kann, um Kosten, Qualität und zeitliche Abläufe zu optimieren.  
  • Methodik

    Fachvorträge, Diskussion zwischen den Teilnehmern und Referenten, Networking.
    Führung durch die Musterfabrik des Technologiezentrums für Produktions- und Logistiksysteme der HAW Landshut. Hier erleben die Teilnehmer Produktion 4.0 live in allen Fertigungsschritten.  
  • Inhalte

    Programm: Produktionsleiter-Tagung 

    Ab 08:30 Uhr

    Begrüßungskaffee und Registrierung

    09:00 -
    09:15 Uhr

    Begrüßung durch den Moderator

    09:15 -
    10:30 Uhr

    Effektive Produktionsplanung und -steuerung über Kennzahlen

    10:30 -
    11:00 Uhr

    Netzwerkpause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch

    11:00 -
    12:00 Uhr

    Industrie 4.0 Technologien für Lean–Unternehmen: Technologie-Scouting und Innovationen

    12:00 -
    13:00 Uhr

    Mittagspause am Buffet

    13:00 -
    14:30 Uhr

    Industrie 4.0 in der Produktion mit Führung durch das Technologiezentrum:

    • Begleiten Sie in der Musterfabrik einen Fertigungsprozess von Anfang bis Ende und lernen Sie intelligente Produktionslogistik und Technologien aus der Industrie 4.0 kennen

    14:30 -
    14:45 Uhr

    Netzwerkpause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch

    14:45 -
    15:45 Uhr

    Best Practice: Die ressourcenoptimierte Produktion

    15:45 -
    16:45 Uhr

    Erfolgsfaktor Mensch: Wirksame Mitarbeiterführung in der Produktion

    ca. 16:45 Uhr

    Zusammenfassung der Tagung


    Änderungen der Programmstruktur oder Programminhalte aus wichtigen Gründen vorbehalten.
  • Teilnehmerkreis

    Produktionsleiter, Führungskräfte aus der Produktion, Fertigung und Montage wie Gruppenleiter, Schichtleiter, Industriemeister und Vorarbeiter sowie Geschäftsleiter, Werksleiter, Technikleiter, Betriebsleiter, Instandhaltungsleiter, Qualitätssicherungsleiter aus dem produzierenden Gewerbe.
  • Partner

    Mit freundlicher Unterstützung:

    Industry Business

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Zeitraum Ort Referent Veranstaltungsort   Termine drucken
30.11.2017 Dingolfing Andreas Kaiser,
Sebastian Meißner,
Sven Roeren,
Marion Schilcher,
Markus Schneider
Technologiezentrum Dingolfing GmbH mehr Info
PDF
Unsere Vergünstigungen:

Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.

Tagungen / Kongresse
Produktcode 7947
max. Teilnehmeranzahl 90
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Beginn 09:00 Uhr
Ende 17:00 Uhr
Preis/Teilnahmegebühr
610,00 € zzgl. MwSt.
725,90 € inkl. MwSt.

Ihre Autoren/Referenten


Ganz nach oben