Verpflegungsmehraufwand und Mahlzeitengestellung 2015

Fordern Sie jetzt unser Whitepaper zum Thema „Verpflegungsmehraufwand und Mahlzeitengestellung 2015“ als Gratis-Download an!

whitepaper_vma

Ihr Mitarbeiter ist auf einer Auswärtstätigkeit und erhält Verpflegungsmehraufwendungen von Ihnen. Wann dürfen Sie keine Sachbezugswerte zugrunde legen?

Bei der Mahlzeitengestellung und beim Verpflegungsmehraufwand gibt es in der Praxis erfahrungsgemäß immer wieder offene Fragen. Dies zeigt sich auch mit dem BMF-Schreiben vom 24.10.2014, das gerade in diesen Bereichen bedeutende Änderungen mit sich brachte: Denn im Seminar zur Kaffeepause gereichte Häppchen oder das Essen im Flieger können ab 2015 ebenfalls zu einer Kürzung führen.

Anhand anschaulicher Praxisfälle zeigt Ihnen unser Reisekostenexperte Christian Ziesel auf, was Sie hier bei Ihrer Abrechnung 2015 beachten müssen.

Fordern Sie deshalb jetzt gleich unser top-aktuelles Whitepaper als Gratis-Download an: „Verpflegungsmehraufwand und Mahlzeitengestellung 2015“ (Stand: Februar 2015)

Im Whitepaper erfahren Sie anhand konkreter Beispiele,

  • welche Mahlzeiten mit dem Sachbezugswert besteuert werden müssen,
  • wann zwingend eine Kürzung der Verpflegungspauschale vorzunehmen ist,
  • wann ein Imbiss oder Snack zur Mahlzeit wird und
  • wie Sie ab 2015 Mahlzeiten im Flugzeug, Zug oder auf dem Schiff abrechnen.

Bitte füllen Sie das Formular aus. Sie erhalten dann kostenlos per E-Mail das gewünschte Dokument.

* Pflichtfeld

Ich bin damit einverstanden, dass die Initiatoren dieser Website (FORUM VERLAG HERKERT GMBH) die von mir mitgeteilten Daten speichern und für die Übersendung des 14-tägigen Newsletters von www.reisekosten-blog.de und von Produktinformationen und Einladungen zu kostenlosen Webinaren per E-Mail, Fax oder Post verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die FORUM VERLAG HERKERT GMBH weist darauf hin, dass Sie die erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zwecks Übersendung von Produktinformationen per E-Mail an service@forum-verlag.com jederzeit widerrufen können. Für den Widerruf fallen keine anderen Kosten als die Basistarife Ihres Providers an.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: forum-verlag.com/datenschutz

Schreibe einen Kommentar