BMF-Schreiben: Ertragsteuerliche Beurteilung von Fahrt- und Reisekostenaufwendungen

Reisekostenreform | Unternehmer | BMF-Schreiben
documents.Die Vorschriften, die mit der Reisekostenreform zum 01.01.2014 in Kraft getreten sind, gelten nicht 1:1 für Unternehmer. Nun hat das Bundesfinanzministerium mit Schreiben vom 04.07.2014 einen Entwurf dazu veröffentlicht. Hier erläutert es, wie die Aufwendungen für Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte und von Reisekosten unter Berücksichtigung der Reform des steuerlichen Reisekostenrechts ertragsteuerlich zu beurteilen sind. Außerdem wird klargestellt, wie diese bei der Gewinnermittlung anzuwenden sind. Bis zum 01.08.2014 haben bestimmte Verbände die Möglichkeit, zu diesem Entwurf Stellung zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar