Neuigkeiten & Fachwissen

Deutschlands Export boomt. Laut einer Mitteilung des statistischen Bundesamts haben die deutschen Exporteure im Juli 2014 zum ersten Mal innerhalb eines Monats Waren im Wert von mehr als 100 Milliarden Euro ausgeführt. Dementsprechend ist für viele Unternehmen der Im- und Exportbereich eine essentielle Abteilung für deren wirtschaftlichen Erfolg.

Doch zahlreiche komplexe Vorschriften in der Zollabwicklung erschweren die Arbeit und Fehler können betroffene Unternehmen viel Geld kosten. Daher sind Fachkräfte in der Zoll- und Exportabwicklung, die alle Vorgänge schnell, fehlerfrei und rechtssicher abwickeln, besonders wichtig.

Aus diesem Grund bietet die Forum Verlag Herkert GmbH ab Oktober den Kompakt-Lehrgang "Fachkraft für die Zollabwicklung (FFS)" in Frankfurt am Main an. In nur 3 Tagen vermittelt der erfahrene Experte Erich Paul Lemke umfangreiches Know-how in den verschiedensten Bereichen der Zollabwicklung. Die Teilnehmer bereiten sich anhand von leicht verständlichen Lehrbriefen auf die Präsenzveranstaltung vor.

Geeignet ist der Lehrgang besonders für Exportleiter und Mitarbeiter in den Export- und Vertriebsabteilungen, die ihre aktuellen Fachkenntnisse erweitern wollen, um alle Aufgaben schnell, sicher und fehlerfrei zu erledigen. Auch bietet er sich für alle an, die einen qualifizierten Nachweis über ihre Kenntnisse in der Zoll- und Exportabwicklung erwerben möchten, um sich beruflich weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten sind unter

www.akademie-herkert.de/zoll-export-internationales/423-fachkraft-fuer-die-zollabwicklung-ffs

– einem Angebot der Forum Verlag Herkert GmbH, zu finden