Neuigkeiten & Fachwissen

„Arbeitsrecht für Nicht-Juristen“ – über 150 zufriedene Teilnehmer im Jahr 2012 belegen den Erfolg des Lehrgangskonzepts der Forum Verlag Herkert GmbH. Die Brisanz des Themas bleibt unverändert: Ohne solide Kenntnisse der komplexen gesetzlichen Regelungen und Anforderungen riskieren Unternehmen langwierige und teure Arbeitsrechtsprozesse.

Der Zertifikats-Lehrgang „Fachreferent/in Arbeitsrecht (FFS)“ wappnet Mitarbeiter unterschiedlicher Branchen gegen die Tücken und Fallstricke des Arbeitsrechts: Innerhalb von drei Monaten können sich die Teilnehmer in verschiedenen deutschen Großstädten zu „Fachreferenten/innen Arbeitsrecht (FSS)“ qualifizieren. Aufgebaut aus drei Modulen behandelt der Lehrgang alle Stationen eines Mitarbeiters im Unternehmen: vom Bewerbungsverfahren bis hin zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Die drei Präsenztermine werden begleitet von praxisnahen, leicht verständlichen Lehrbriefen. Schnelle Antwort auf drängende Fragen erhalten die Teilnehmer auch zwischen den Präsenzterminen von erfahrenen Experten.

„Sehr praxistauglich und gut organisiert“, „Sehr kompetenter Referent, der die Themen kurzweilig und lebendig präsentiert, brillant!“: Mit positivem Feedback im Gepäck startet der Lehrgang 2013 in die „Zweite Runde“.

Anmelden können sich Mitarbeiter und Führungskräfte aus Personalabteilungen, Geschäftsführer sowie Führungskräfte mit Personalverantwortung mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Hochschulstudium. Der Lehrgang ist aber auch für Einsteiger geeignet, die in allen arbeitsrechtlichen Fragen souverän und sicher die richtigen Entscheidungen treffen müssen.

Der Lehrgang zum „Fachreferent/in Arbeitsrecht“ kann für EUR 1.895,-- zzgl. MwSt. unter der Art.-Nr. 7989/92 direkt beim Forum Verlag unter 08233/381-118 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

Nähere Informationen zum Zertifikats-Lehrgang finden Sie auch mit einem Klick unter www.akademie-herkert.de