Neuigkeiten & Fachwissen

Die neue Betriebssicherheitsverordnung bringt 2015 gravierende inhaltliche und strukturelle Änderungen mit sich! Bei der Umsetzung der Vorschriften gewährt die neue BetrSichV zwar einen größeren Handlungsspielraum, gleichzeitig steigen dadurch aber auch die Verantwortung und Risiken für die Unternehmen.

Von den Änderungen betroffen sind insbesondere die Regelungen für die

  • sichere Bereitstellung und Verwendung von Arbeitsmitteln, die zukünftig als Schutzziele beschrieben werden.
  • Prüfung besonders gefährlicher Arbeitsmittel, wie Druck- und explosionsgefährdete Anlagen.
  • Gefährdungsbeurteilung, welche in Zukunft regelmäßig überprüft und ggf. angepasst werden muss.

Damit diese und weitere neue Vorgaben der BetrSichV gesetzeskonform in den Unternehmen umgesetzt werden, gibt es speziell dafür bei der AKADEMIE HERKERT das Seminar „Die neue Betriebssicherheitsverordnung 2015 – Rechtssichere Umsetzung der Neuregelungen im Betrieb“.

Im praktischen Fachseminar wird leicht verständlich die neue Rechtslage vermittelt und aufgezeigt, wie die Unternehmen diese zum Vorteil nutzen können. Die Expertentipps unterstützen die Fachkräfte bei der betrieblichen Umsetzung der Arbeitsschutzmaßnahmen, dadurch werden die Risiken gesenkt und die betroffenen gewinnen Handlungs- und Entscheidungssicherheit.

Interessenten finden weitere Informationen unter

www.akademie-herkert.de/bsv2015