+++ Unsere Präsenz-Veranstaltungen finden wieder statt! – Wichtige Informationen dazu finden Sie hier +++
Neuigkeiten & Fachwissen
05.05.2020 | DIGITALISIERUNG

Blick inside – AKADEMIE HERKERT

Online-Zertifikats-Lehrgang: Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r

vom 14.04. bis 16.04.2020 digital live im Video-Stream

Referententeam: Jan Morgenstern und Jennifer Klett

Das Coronavirus stellt den Geschäftsbetrieb vieler Unternehmen vor vielfältige Herausforderungen. So müssen Unternehmen in der momentanen Situation auch ganz besonders die Vorgaben im Datenschutz im Blick haben. Denn vor allem hastig umgesetzte Maßnahmen wie die schnelle Einrichtung von Home-Office bergen oftmals hohe Haftungsrisiken im Datenschutz.

Damit Unternehmen trotz der räumlichen Einschränkungen ihre Mitarbeiter zu zertifizierten Datenschutzbeauftragten weiterbilden können, haben wir – die AKADEMIE HERKERT – unseren Lehrgang digitalisiert und bieten ihn nun zusätzlich rein virtuell an.

Mit dem neuen Online-Lehrgang können sich die Teilnehmer bequem an ihrem PC weiterbilden. Dank innovativer Technik ist ein interaktiver Austausch in unseren virtuellen Schulungsräumen dabei jederzeit möglich.

Damit die Teilnehmer dem Referenten die komplette Lehrgangzeit aufmerksam folgen können, haben wir den Lehrgang didaktisch an die neuen Gegebenheiten angepasst. Hervorzuheben ist vor allem, dass der Lehrgang nicht nur von einem, sondern von zwei Experten geleitet wird: Herr Jan Morgenstern und Frau Jennifer Klett von der Morgenstern Rechtsanwaltsgesellschaft – beide Fachanwälte für IT-Recht, Datenschutzbeauftragte und erfahrene Referenten – führen mit geballtem Expertenwissen unterhaltsam durch die drei Lehrgangstage. Mithilfe von interaktiven Wissens-Checks beziehen Herr Morgenstern und Frau Klett die Teilnehmer laufend mit ein und können bei Verständnislücken direkt mit weiteren Erklärungen reagieren. Zusätzlich haben die Teilnehmer jederzeit die Möglichkeit, ihre Fragen im Chat oder direkt als Wortmeldung an die Referenten zu stellen. Damit gelingt es, die zugegebenermaßen manchmal auch trockene Datenschutz-Thematik über drei Tage hinweg abwechslungsreich und interaktiv zu gestalten.

 

bildschirm online seminar

 

Folgende Fragestellungen zu einem Online-Lehrgang waren für die Teilnehmer von besonderer Bedeutung:

  1. Kann eine Präsenz-Atmosphäre auch digital geschaffen werden?
    Antwort: Ja, der Online-Lehrgang ist eine gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik. Mittels Video- und Audioübertragung stellen die Teilnehmer, wie in einer echten Seminaratmosphäre, ihre individuellen Fragen und tauschen sich interaktiv aus.

  2. Kann man den Referenten acht Stunden am Stück am PC aufmerksam folgen?
    Antwort: Ja, die Agenda des virtuellen Lehrgangs orientiert sich am Tagesablauf der Präsenzveranstaltung. Deshalb sind auch hier Pausen vorgesehen, welche flexibler stattfinden können. Außerdem haben sich die Referenten in die entsprechenden Tools der Meeting-Plattformen intensiv eingearbeitet und Möglichkeiten geschaffen, ihren Lehrgang interaktiv zu gestalten.

  3. Muss sich der Teilnehmer für die Teilnahme ein spezielles Programm herunterladen?
    Antwort: Nein, die Teilnehmer bekommen ihre Zugangsdaten rechtzeitig zugeschickt, über die sie sich digital anmelden können. Dazu brauchen sie lediglich eine gute Internetverbindung, ein Headset und idealerweise eine Webcam.

Am Ende dreier sehr informativen Lehrgangstage mit vielen Antworten und Beispielsfällen besitzen die Teilnehmer das komplette Know-how für einen rechtssicheren Umgang mit personenbezogenen Daten, für die Organisation im Unternehmen sowie für die sichere Umsetzung der technisch organisatorischen Maßnahmen. Wenn die Teilnehmer nun jetzt im Anschluss noch am virtuellen Abschlusstest teilnehmen und diesen erfolgreich bestehen, erhalten Sie das Zertifikat „Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r“.

Das sagen die Teilnehmer:

„Ich fand die Weiterbildung sehr gut. Die Inhalte wurden klar und verständlich übermittelt und auf Fragen wurde umfassend eingegangen. Der sonst trockene Stoff wurde mit der Quiz-Funktion interaktiv und lebendig gestaltet.“
Daniel Tameh, Systeam GmbH

„Würde ich jedem weiter empfehlen und selbst jederzeit wieder teilnehmen.“
Stephan Töpfer, GSA-CAD GmbH & Co. KG

Sie interessieren sich ebenfalls für den Online-Lehrgang zum Betrieblichen Datenschutzbeaufragte/n? Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter www.akademie-herkert.de/7099.

Merching, den 04.05.2020
Baur, Theresa/Hahn, Julia – AKADEMIE HERKERT