+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++
Neuigkeiten & Fachwissen
08.07.2021 | NEWS

PRESSEMITTEILUNG

Merching, 05.07.2021

 Comenius EduMedia Siegel

Der Comenius-EduMedia-Award (auch kurz: Comenius-Award) wird seit 1995 jährlich von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien (GPI) verliehen. Mit der Auszeichnung fördert die GPI vor allem pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende didaktische Multimedia-Produkte. Die unabhängige Fachjury setzt sich aus Vertretern mehrerer Länder zusammen. 


Die 26. Preisverleihung fand in diesem Jahr wegen der Veranstaltungsbeschränkungen durch die Corona-Pandemie nur im kleinen Kreis im Chamäleon Theater in den historischen Hackeschen Höfen in Berlin statt. Interessierte konnten jedoch das Auszeichnungsgeschehen im Video-Livestream aus der Ferne mitverfolgen.


Zum Kreis der Gewinner zählte erneut die AKADEMIE HERKERT. Mit drei Weiterbildungen konnte die Fachjury der GPI überzeugt werden. Die diesjährigen Gewinnertitel sind die Online-Lehrgänge Wundexperte/-in und Zertifizierte/r Palliativbegleiter/-in aus dem Bereich Medizin & Pflege, die in der Kategorie „Naturwissenschaftliche und gesundheitsfördernde Bildung“ überzeugen konnten. Ebenso der Online-Lehrgang Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator/-in aus der Rubrik Bau, der in der Kategorie „Berufliche Aus- und Weiterbildung“ punkten konnte. Alle drei Produkte wurden mit dem „Comenius-EduMedia-Siegel 2021“ prämiert und damit als „pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders gelungene elektronische Lehr- und Lernmaterialien“ bewertet.


„Wir freuen uns sehr über die Entscheidung“, so Akademieleiter Andreas Betz. „Der Ausbau neuer digitaler bzw. digital angereicherter Lernformate im Bereich der beruflichen Weiterbildung ist zentrales Ziel der AKADEMIE HERKERT. Alle ins Rennen geschickten Produkte haben den Qualitätscheck durch eine renommierte Fachjury mit Bravour bestanden. Dies bestätigt das inhaltlich sowie didaktisch / methodisch hohe Niveau unserer digitalen Bildungsformate.“