+++ Unsere Präsenz-Veranstaltungen finden wieder statt! – Wichtige Informationen dazu finden Sie hier +++

Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

Umfangreicher durch Home Office und Collaboration Tools

IT-Sicherheit und Datenschutz haben auch während der Corona-Krise Priorität: Auch Konferenz-Tools müssen die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) gewährleisten. Doch die kurzfristige Einführung von Homeoffice-Arbeit erforderte in vielen Unternehmen schnelle Lösungen. Dennoch sollten EntscheiderInnen bei der Absicherung des geschäftlichen Alltags den Schutz personenbezogener Daten nicht vernachlässigen. Denn zum einen sind die Mitarbeitenden für die sichere Nutzung der Software zu sensibilisieren. Zum anderen sind die neuen Prozesse unter Umständen in einer entsprechenden Datenschutz-Folgenabschätzung zu berücksichtigen. Die Aufgabender Datenschutzbeauftragten im Unternehmen werden also umfangreicher, zumal sie EntscheiderInnen beraten müssen. Dies ist idealerweise auch der Fall bei der Auswahl der ergänzenden Software wie etwa Collaboration Tools für die Remote-Arbeit. Wie wichtig dies ist, zeigt ein kurzer Blick auf den Datenschutz bei Office 365 oder auch WhatsApp im beruflichen Kontext.

Gratis-Download anfordern

Die wichtigsten Informationen zum Thema Aufgaben des Datenschutzbeauftragten:

 Vorschau Whitepaper Umfangreiche Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an. Sie erhalten anschließend die kostenlosen Informationen:

* Pflichtfeld

Ich bin damit einverstanden, dass die Initiatoren dieser Website (FORUM VERLAG HERKERT GMBH) die von mir mitgeteilten Daten speichern und für die Übersendung von Produktinformationen und Einladungen zu kostenlosen Webinaren per E-Mail, Telefon, Fax oder Post verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die FORUM VERLAG HERKERT GMBH weist darauf hin, dass Sie die erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zwecks Übersendung von Produktinformationen per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jederzeit widerrufen können. Für den Widerruf fallen keine anderen Kosten als die Basistarife Ihres Providers an.