Verbrauchsorientierte Bedarfsermittlung

Term Main definition
Verbrauchsorientierte Bedarfsermittlung

Bei der verbrauchsorientierten Bedarfsermittlung des Materialbedarfs (stochastische Disposition) wird aufgrund von Vergangenheitswerten prognostiziert. Sie kommt insbesondere zur Anwendung bei Gütern des Tertiärbereichs (Hilfs- und Betriebsstoffe, C-Güter, Ersatzteile).

Je nach Bedarfsverlauf (sporadisch, stark schwankend, konstant, trendbeeinflusst oder saisonabhängig) muss das geeignete Rechenverfahren angewandt werden. Die Verfahren sind Mittelwerte, Regressionen oder exponentielle Glättung.

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.

Gratis Download:

Lagersicherheit -
Grundlagen der Ladungssicherung

Glossar Lagersicherheit

Checkliste:
Lieferantenerklärung korrekt ausfüllen

Glossar Checkliste