Nullkuponanleihe

Term Main definition
Nullkuponanleihe

Eine Anleihe, für die keine laufenden Zinsen bezahlt werden. Sie sind daher nicht mit Zinskupons ausgestattet.

In der Praxis kommt fast ausschließlich die abgezinste Variante vor, bei der der Ausgabepreis unter dem Nominalbetrag (= Rückzahlungspreis) liegt. Der Unterschiedsbetrag stellt die Verzinsung dar, die bei der in der Zukunft liegenden Einlösung ausgezahlt wird. Zero Coupon Bonds haben gegenüber laufend verzinsten Anleihen den Vorteil, dass der Emittent zunächst keine Liquidität für die Zinszahlungen aufwenden muss und zudem die Verwaltungskosten für die Einlösung von Zinskupons spart. Aus der Sicht des Anlegers besteht der Vorteil in der jederzeitigen Veräußerbarkeit.

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.