Cash-Flow-Rendite

Term Main definition
Cash-Flow-Rendite

Bei der Ermittlung des Cash-Flow erhält man einen Geldwert. Um diesen zum Vergleich mit anderen Unternehmen heranziehen zu können, ermittelt man die Cash-Flow-Rendite.

Dazu setzt man den operativen Cash-Flow in Bezug zum Umsatzerlös. Die sich ergebende Cash-Flow-Rendite zeigt, welcher Anteil des Umsatzes zahlungswirksam im Unternehmen verbleibt. Je höher der errechnete Wert ist, umso höher ist die Selbstfinanzierungskraft eines Unternehmens. Die Cash-Flow-Rendite spiegelt zum einen die Marktfähigkeit der Unternehmensleistung über den erzielbaren Ertrag und zum anderen über die Fähigkeit, die Zahlungsbedingungen gegenüber Kunden und Lieferanten durchsetzen zu können, wider.

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.

Gratis Download:

Lagersicherheit -
Grundlagen der Ladungssicherung

Glossar Lagersicherheit

Checkliste:
Lieferantenerklärung korrekt ausfüllen

Glossar Checkliste