+++ Aktuelle Informationen zu unseren Präsenz-Veranstaltungen +++ Buchen Sie risikolos mit unserer kostenlosen Umbuchungsgarantie +++

Bestellrhythmusverfahren

Begriff Definition
Bestellrhythmusverfahren

Bestellungen werden in gleichbleibenden Zeitabständen ausgelöst.

Es wird entweder immer die gleiche Menge bestellt oder es wird ein Höchstbestand festgelegt, den das Lager bei Eintreffen der neuen Lieferung erreichen soll. Im Gegensatz zum Bestellpunktverfahren sind hier die Bestellzeiträume immer gleich. Unregelmäßige Verbräuche können hier Fehlmengen bzw. Teileengpässe verursachen. Das Verfahren wird z. B. bei C-Teilen angewendet.

 

Entdecken Sie aktuelle Weiterbildungen im Bereich Einakuf und Logistik >

Sie sind auf der Suche nach einer individuellen Inhouse-Schulung zu diesem Thema für Ihr Unternehmen? Wir beraten Sie gerne unverbindlich. >

Die AKADEMIE HERKERT bietet Ihnen ein breites Spektrum an beruflicher Fort- und Weiterbildung. Wählen Sie einfach Ihr Wunsch-Thema aus und profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bildungsarbeit.

Gratis Download:

Lagersicherheit -
Grundlagen der Ladungssicherung

Glossar Lagersicherheit

Checkliste:
Lieferantenerklärung korrekt ausfüllen

Glossar Checkliste